POL-IZ: 200310.3 Tellingstedt: Einbruch in Einfamilienhaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Tellingstedt (ots) – Während die Bewohnerin eines Hauses in Tellingstedt am
Montag einen Mittagsschlaf hielt, bekam sie Besuch von einem Einbrecher. Der
floh, als er die Geschädigte weckte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 14.00 Uhr verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam über eine
Terrassentür Zutritt zu dem Objekt in der Straße Südermühle. Er durchsuchte
mehrere Räume und stieß dabei auf die im Gästeschlafzimmer ruhende 77-jährige
Hausbewohnerin. Diese erwachte und sprach den Einbrecher an, worauf der Mann aus
dem Gebäude in unbekannte Richtung flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung
nach ihm verlief erfolglos. Der ungebetene Gast erbeutete einige Schmuckstücke
und Uhren von noch nicht zu bezifferndem Wert.

Laut der Geschädigten war der Täter schlank, 165 bis 170 cm groß und etwa 30
Jahre alt. Er war dunkel gekleidet und hatte kurze, dunkelblonde Haare. Wer
Hinweise auf diese Person geben kann, sollte sich an die Polizei in Heide unter
der Telefonnummer 0481 / 940 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4542672
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bevern - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 10. März 2020, ist es in Bevern zu einemZusammenstoß zwischen einem LKW und einem VW Caddy gekommen. Der VW-Fahrerverletzte sich dabei schwer. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 11:30 Uhr im Steindamm (außerhalbgeschlossener Ortschaften). Der 54-jährige VW-Fahrer befuhr offenbar denSteindamm aus Richtung Ellerhoop kommend […]