POL-IZ: 200306.1 Kellinghusen: Einbrecher überrascht Hausbewohner im Schlaf

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Kellinghusen (ots) – In der Nacht zum Donnerstag hat ein Einbrecher ein
Einfamilienhaus in Kellinghusen aufgesucht, während die Bewohner schliefen. Der
Täter flüchtete, als die Geschädigten seine Anwesenheit bemerkten. Die Polizei
sucht nun nach Zeugen.

Gegen 02.30 Uhr vernahmen die Anzeigenden, die sich im Schlafzimmer eines Hauses
in der Straße Vor der Holzkate befanden, ein lautes Klirren und das Geräusch
einer über Glas gehenden Person. Der Hausbewohner öffnete daraufhin die
Schlafzimmertür und machte sich verbal bemerkbar. Daraufhin ergriff der
ungebetene Gast die Flucht über die Terrassentür, die er zuvor eingeschlagen
hatte. Mehr als eine Zigarettenschachtel erbeutete der Einbrecher nach
derzeitigen Erkenntnissen nicht. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem
Täter verlief negativ. Ob der Eindringling in Begleitung einer zweiten Person
unterwegs war, ist unklar. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa
500 Euro.

Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag im Bereich des Tatortes verdächtige
Wahrnehmungen gemacht haben, sollten sich mit der Kripo in Itzehoe unter der
Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4539211
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200306.2 Itzehoe: Taschendiebe treiben in Itzehoe ihr Unwesen

Itzehoe (ots) – Am Mittwochnachmittag waren in der Itzehoer Innenstadt Taschendiebe unterwegs. Sie erbeuteten von mindestens drei Damen die Portemonnaies durch einen unbemerkten Griff in die Handtaschen. Die Täter erlangten mit ihrer Masche mehrere hundert Euro, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Für drei Frauen im Alter von 63, 75 […]