POL-IZ: 200220.2 Itzehoe: Diebstahl eines Portemonnaies

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter in der Itzehoer
Innenstadt einer Frau unbemerkt die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Die
Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Um 16.40 Uhr war die Geschädigte in Begleitung ihrer Tochter zum Shoppen in der
Stadt unterwegs. Gemeinsam betraten Mutter und Tochter durch ein größeres
Getümmel hindurch ein Geschäft in der Kirchenstraße. Rund zehn Minuten später
stellte die Anzeigende fest, dass der Reißverschluss ihrer Tasche geöffnet war
und das Portemonnaie mit rund 200 Euro fehlte. Im Nachhinein äußerte die
61-Jährige den Verdacht, dass der Diebstahl in dem Gedränge im Eingangsbereich
stattgefunden haben könnte. Hier sei sie angerempelt worden, hatte sich dabei
zunächst allerdings nichts gedacht.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter, der sich vermutlich im Bereich vor dem
KIK-Markt aufhielt, geben können, sollten sich bei der Polizei in Itzehoe unter
der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4525326
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Polizeistation Norderstedt-Ost / Änderung der Telefonnummer

Bad Segeberg (ots) – Die Polizei Norderstedt-Ost hat ihre neuen Räumlichkeiten in der Poppenbütteler Straße 178 bezogen (Gelände Einkaufszentrum Immenhof). DiePolizeistation ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer 040-23462150 zu erreichen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg– Pressestelle –Dorfstr. 16-1823795 Bad Segeberg Steffen BüntjenTelefon: 04551-884-2024Handy: 0160-93953921E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4525458OTS: […]