POL-IZ: 200128.7 Itzehoe: Zeugen nach Fahrzeugteilediebstahl gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Diebe von zahlreichen Fahrzeugen
eines Sanitätshauses in Itzehoe Rußpartikelfilter entwendet. Der Schaden beläuft
sich auf mehr als zwanzigtausend Euro.

Vermutlich mit einem Fahrzeug begaben sich Unbekannte im Zeitraum vom
vergangenen Freitag, 18.00 Uhr, bis Montagmorgen auf das Firmengelände in der
Gasstraße. Dort suchten sie insgesamt zwölf Opel auf und demontierten von diesen
die Rußpartikelfilter. Der Wert eines einzelnen Filters dürfte bei etwa 2.300
Euro liegen.

Hinweise auf die Diebe gibt es bis jetzt keine. Die Polizei bittet daher Zeugen,
die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes wahrgenommen
haben, sich unter der Telefonnummer 04821 / 6020 bei der Itzehoer Kripo zu
melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4504607
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg / Quickborn // Die Kriminalpolizei Pinneberg bittet um Hinweise zu einer 53 jährigen vermissten weiblichen Person.

Bad Segeberg (ots) – Am 23. Januar hatte die Frau Borchart ihre Wohnung in Quickborn verlassen und ist seitdem vermisst. Frau Maite Alejandra Borchart ist 166 cm groß, kräftig, wiegt 80 kg, hat ein westeuropäisches Erscheinungsbild, lange, dunkelblonde Haare, braune Augen und ist bekleidet mit einer dunkelblauenWinterjacke mit Fellkragen, einer […]