POL-IZ: 200113.3 Weddingstedt: Unerlaubte Müllentsorgung im Wald

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Weddingstedt/Dithm. (ots) – Nach einer unerlaubten Müllentsorgung im
Weddingstedter Wald sucht die Polizei nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu
den Verursachern geben können.

Am Samstagmorgen hatte eine Spaziergängerin der Heider Polizei mitgeteilt, dass
Unbekannte Sperrmüll zwischen dem Forstweg und dem Buerweg abgestellt haben. Die
Polizisten stellten vor Ort Teile eines Schrankes fest. Die Mitarbeiter des
Bauhofes werden die Entsorgung des dortigen Mülls vornehmen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den
Umweltsündern geben können. Diese sollten sich unter der Telefonnummer 0481/940
bei der Heider Polizei melden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4490228
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Neubrandenburger Straße / 24-Jähriger Pizzabote überfallen

Bad Segeberg (ots) – Am Freitag, den 10.01.2020, überfielen in Henstedt-Ulzburg zwei Männer einen Pizzaboten. Der 24-Jährige hatte gerade eine Bestellung in derNeubrandenburger Straße ausgeliefert und sich um 19:55 Uhr wieder in sein Auslieferfahrzeug gesetzt, dass er auf einem Parkstreifen abgestellt hatte. Plötzlich öffneten zwei Männer von außen die Fahrertür […]