POL-IZ: 200106.2 Marne: Einbruch in eine Halle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Marne (ots) – In der Nacht zum Sonntag, 05.01.2020, kam es in Marne zu einem
Einbruch in eine Halle. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den
Tätern geben können.

In dem Zeitraum von Samstag, 11.00 Uhr, bis Sonntag, 12.30 Uhr, suchten
unbekannte Täter eine Halle in der Industriestraße auf. Die Täter durchtrennten
zunächst mit einem unbekannten Werkzeug die Vorhängeschlösser der Türen und
verschafften sich anschließend Zutritt in das Objekt. Aus dem Inneren stahlen
sie zwei Rollen Elektrokabel, einen Aufputzsicherungskasten, einen
Schlagschrauber, einen Heißluftfön und einen Werkzeugkasten.

Der entstandene Sachschaden wird auf 30 Euro beziffert. Der Wert des erlangten
Gutes beläuft sich auf etwa 550 Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder
Fahrzeugen in Tatortnähe machen können. Hinweise bitte an die Kripo in Heide
unter der Telefonnummer 0481/940.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4484426
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Polizei ermittelt nach Wohnungsbrand

Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag, den 5. Januar 2020, ist es in Uetersen zum Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gekommen. Siehe hierzu auch die Meldung der Feuerwehr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/4483941 Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Nach derzeitigem Stand wird davon ausgegangen, dass der Brandherd im Bereich eines […]