POL-IZ: 191230.1 Friedrichskoog: Verkehrsunfallflucht – Zeuge gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Friedrichskoog (ots) – Am Donnerstag, 26.12.2019, ist es zu einer
Verkehrsunfallflucht in Friedrichskoog gekommen. Die Polizei sucht nun nach dem
Zeugen, der den Unfall beobachtet und eine Nachricht an dem beschädigten PKW
hinterlassen hat.

Gegen 15.00 Uhr stellte der Geschädigte aus dem Kreis Steinburg seinen Opel auf
dem Parkplatz in der Koogstraße ab. Als er gegen 16.30 Uhr zu seinem PKW
zurückkehrte, fand er einen Zettel hinter einem Scheibenwischer vor. – Ein Zeuge
hatte beobachtet, dass ein anderer PKW seinen PKW angefahren und sich danach
unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro beziffert.

Auf dem Zettel des Zeugen war das Kennzeichen des flüchtigen PKW notiert worden.

Die Polizei in Marne bittet nun den namentlich unbekannten Zeugen, sich auf der
Polizeistation unter 04851/95070 zu melden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe

Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4480022
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn, Eichstraße / Polizei erbittet Hinweise nach Wohnungseinbruch

Bad Segeberg (ots) – In der Zeit von Freitag, den 27.12.2019, 09:30 Uhr, bis Sonntag, 12:45 Uhr, kam es in Elmshorn zu einem Einbruch in Einfamilienhaus in der Eichstraße. Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt und durchwühlten das Hausnach Wertsachen. Die genaue Schadenshöhe und das Diebesgut stehen noch […]