POL-IZ: 191210.1 Itzehoe: Einbruch in Einfamilienhaus in Tegelhörn

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Innerhalb einer nur zweistündigen Abwesenheit der Hausbewohner
ist es am Montag zu einem Einbruch in das Zuhause der zwei Itzehoer gekommen.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr verließ das Ehepaar sein Haus in der
Preußisch-Holland-Straße. Bei Rückkehr bemerkten die beiden, dass ein
Unbekannter gewaltsam über die Terrassentür in ihr Wohnobjekt eingedrungen war.
Der Einbrecher durchsuchte einige Zimmer und entwendete nach derzeitigen
Erkenntnissen 50 Euro und Schmuck von noch unbekanntem Wert.

Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine – Zeugen sollten sich daher bei
der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 40821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4463638
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Erfahrungsvorsprung dank „Praktikum Westküste“: Mobilitätstraining ermutigt Praktikant*innen

(CIS-intern) – Lieber bequem ein Praktikum vor der Haustür, als das im Nachbarort gelegene im Traumjob wählen? Traue ich mir ein Praktikum in einem technischen oder sozialen Beruf zu? „Praktikum Westküste “ möchte den Schüler*innen Mut machen und Horizonte eröffnen. Die Mobilitätsfachkraft des Kreises Dithmarschen Barbara Sommer bietet dafür drei […]