POL-IZ: 191209.2 Wacken: Unfall unter Alkoholeinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wacken (ots) – Bereits Freitagnachmittag ist eine Frau mit ihrem Fahrzeug auf
der Landesstraße 131 in Wacken verunglückt. Wie sich bei der Unfallaufnahme
herausstellte, war die Dame alkoholisiert – möglicherweise ist sie zudem
Verursacherin eines weiteren Unfalls, der sich kurz zuvor in Vaale ereignet hat.

Gegen 14.20 Uhr war die 52-Jährige in einem Touran auf der Straße Wiesengrund
aus Richtung Vaale kommend in Richtung Wacken unterwegs. Kurz vor dem
Ortseingang Wacken geriet sie mehrfach auf die Bankette und von dort aus
schließlich in den rechtsseitigen Graben. Im Zuge der Unfallaufnahme nahmen die
Beamten Atemalkoholgeruch bei der Unfallfahrerin wahr. Ein Atemalkoholtest
lieferte ein Ergebnis von 0,97 Promille, worauf sich die 52-Jährige einer
Blutprobenentnahme unterziehen musste. Neben dem Alkoholkonsum räumte sie die
Einnahme von Medikamenten ein. Während der Blutprobenentnahme, die auf der
Schenefelder Polizeistation stattfand, erschien der Geschädigte einer
Verkehrsunfallflucht, der angab, gegen 14.15 Uhr einen Unfall unter Beteiligung
eines Tourans gehabt zu haben. Allerdings sei der oder die Fahrzeugführer/in vom
Ort geflüchtet. Dass es sich dabei ebenfalls um die beschuldigte 52-Jährige
handelte, ist nicht auszuschließen.

Im vorliegenden Fall wird sich die Dame erst einmal wegen der Gefährdung des
Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer
berauschender Mittel verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4462714
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 191209.4 Hohenaspe: Zwei Einbrüche am Samstag

Hohenaspe (ots) – Am Samstag haben Einbrecher in Hohenaspe zwei Einfamilienhäuser heimgesucht. Sie entwendeten unter anderem Bargeld und Armbanduhren, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von 12.00 Uhr bis etwa 18.20 Uhr stiegen die Täter in ein Haus in der Brunnenstraße ein. Sie nutzten dazu ein auf Kipp […]