Pippi Langstrumpf auf der Lübecker Freilichtbühne

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Sie ist ein kleines rothaariges Mädchen, hat unendlich viele Sommersprossen und ist unfassbar stark. Pippi Langstrumpf stellt im Sommer die Lübecker Freilichtbühne auf den Kopf.

Kaum ist Pippi in die Villa Kunterbunt eingezogen, muss sie sich mit Dieben, tollpatschigen Polizisten und der aufdringlichen Tante Prysellius herum schlagen. Zum Glück findet Pippi auch Freunde: Thomas und Annika halten immer fest zu Pippi Langstrumpf, auch wenn sie die Lügengeschichten des starken Rotschopfs nicht immer glauben können.

Die Lübecker Freilichtbühne an den Wallanlagen öffnet wieder ihre Pforten. Aufregend sind auf der Bühne nicht nur Pippis Lügengeschichten, Pippi reitet auf einem echten Pferd, die Schauspieler laufen durch die Zuschauerreihen und Pippis kleiner Affe, Herr Nilsson, wird für kleine Überraschungen sorgen.

Bis zum 2. September können kleine und große Zuschauer jeden Freitag-, Samstag- und Sonntagnachmittag in Pippis wunderbare Welt eintauchen. Ab 15.00 Uhr sorgt Pippi für jede Menge Spaß. Die Karten kosten an der Tageskasse 12 Euro für Erwachsene und 11 Euro für Kinder. 50 Cent günstiger sind die Karten im Vorverkauf unter Telefon 041 94 – 75 69, unter www.freilichtbuehne-luebeck.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

www.freilichtbuehne-luebeck.de

Sandra Duran

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.nordostseemagazine.de – Nord-Ostsee-Magazine – Vielen Dank!