Pfingsten 2012: Gartenfestival Herrenhausen

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Verwunschene Gärten, magische Düfte und heilende Kräuter spielen in vielen Märchen eine wichtige Rolle. Die fabelhafte Welt der Märchen steht deshalb beim diesjährigen Gartenfestival Herrenhausen im Vordergrund.

Geheimnisvoll und faszinierend fesseln die überlieferten Geschichten seit jeher Groß und Klein. Dornröschen und Froschkönig, die sieben Zwerge, geheimnisvolle Fabelwesen und Kräuterhexen geben der Ausstellung in den Herrenhäuser Gärten am Pfingstwochenende vom 25. bis 28. Mai einen besonderen Zauber.

Foto: memo – public relations

Feengleiche Wesen präsentieren märchenhafte Kleider-Kreationen während die Kräuterfee ihre Zutaten in Leckerbissen für die Gourmetküche verwandelt. Klänge zauberhafter Musicals wehen um den Leibniztempel. Verwegen geht es auf den Piratenstegen zu, auf dem Märchenthron vor dem Hoffotografen ist Stillhaltevermögen gefragt und bei der Märchenstunde am Tempel bekommen nicht nur die Kleinen große Ohren. Sammelleidenschaft, Lebensfreude und eine Schwäche für Schönes stellt sich angesichts all der wunderbaren Dinge für Haus, Garten und ländliche Lebensart von selber ein. Wunschbrunnen, magische Kräuter, prächtige Rosen, verzaubernde Elfen, formschöne Gartenmöbel, nützliche Gartenhelfer sowie süße und herzhafte Leckereien – wenn all das nicht nach einem märchenhaften Pfingstausflug klingt!

Gartenfestival Herrenhausen, Herrenhäuser Gärten (Georgengarten), Hannover, 25. bis 28. Mai. Geöffnet von 10 bis 18:30 Uhr. Eintritt: 11 Euro Erwachsene, 6 Euro Studenten und Schüler. Kinder unter 12 Jahren frei. Karten gibt es auch im Vorverkauf unter www.gartenfestivals.de. Weitere Infos: Telefon 0511/35379670.

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.nordostseemagazine.de – Nord-Ostsee-Magazine – Vielen Dank!

TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
memo – public relations