Neumünster – Projekt Kibitz bietet einen interkulturellen Theaterworkshop

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Einen kostenlosen interkulturellen Theaterworkshop für junge Erwachsene (ab 16 Jahren) und Erwachsene bietet das Projekt KIBiTZ der Stadt Neumünster, am Sonntag, 18. November 2012, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in der Bürgergalerie, Esplanade 20, in Neumünster-Vicelinviertel an. Geleitet wird der Workshop durch einen Dozenten der Schule für Schauspiel Kiel.

Teilnehmen können alle, die Spaß am Theaterspielen haben, oder es einmal unter professioneller Anleitung ausprobieren wollen. Ziel ist es, im Vicelinviertel, an der neuen Stadtteilschule, ein interkulturelles Amateur-Theaterensemble aufzubauen. Besondere Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bequeme Kleidung, eine Decke, sowie Essen und Trinken sind mitzubringen.

Aufgrund der begrenzten TeilnehmerInnenzahl bitten wir um kurzfristige Anmeldung. (kibitz@gmx.de oder 0176-470 55 289)

Weitere Theaterworkshops finden in der Bürgergalerie am 24. November (Jugendliche), 1. Dezember (Erwachsene), 8. Dezember (Kinder) und 9. Dezember (Mädchen und Frauen) statt. Informationen erhalten Sie per E-Mail (kibitz@gmx.de) oder in der Tagespresse.
Das Projekt der Stadt Neumünster wird gefördert durch das Programm „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ (ExWoSt), das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung.

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Rendsburg - Pflegeneuausrichtungsgesetz – Was bringt es Menschen mit Demenz?

(CIS-intern) – In Deutschland beziehen zurzeit circa 2,5 Millionen Menschen Pflegeleistungen. Menschen mit einer Demenz können diese Leistungen nicht immer in Anspruch nehmen. Ab dem 1. Januar 2013 treten mit dem Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) diverse Änderungen für alle Pflegebedürftigen in Kraft. Das PNG gilt als Vorläufer für die Umsetzung des neuen […]