Neues Seminar für Datenschutzbeauftragte in Lübeck

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Um den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten zu gewährleisten, ist ein Datenschutzbeauftragter für Unternehmen ab einer gewissen Größe Pflicht. Das nötige Know-how für diese Aufgabe bietet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein erstmals in Lübeck mit dem Grundlagenseminar „Fachkunde Betrieblicher Datenschutz nach BDSG“. Die zweitägige Weiterbildung findet am 4. und 5. März statt.

Auf dem Themenplan stehen unter anderem Datenschutzrecht, IT-Grundlagen und Datensicherheit. Weiterhin erfahren die Teilnehmenden, welche praktischen Aufgaben ein Datenschutzbeauftragter übernimmt. Das Seminar richtet sich sowohl an neu bestellte als auch an bereits tätige Datenschutzbeauftragte, die ihr Wissen auffrischen und auf den neusten rechtlichen Stand bringen wollen. Zudem erfahren Führungskräfte, welche Rahmenbedingungen für die Bestellung einer entsprechenden Fachkraft erforderlich sind. Das Seminar findet jeweils von 8:00 – 15:00 Uhr statt und schließt mit einem Zertifikat der Wirtschaftsakademie ab.

Foto: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Weitere Informationen und Anmeldung bei Angelika Schröder von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (04 51) 50 26 – 108, per E-Mail an angelika.schroeder@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Sven Donat • Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden