Muß man erlebt haben: Mirja Boes live in der Schleswiger Heimat

Datum der Veranstaltung: 19. Juli 2017 | Add to Flipboard Magazine.

Foto: Presse Mirja Boes(CIS-intern) – Sind wir eigentlich komplett irre? Ja! Mirja Boes beweist es in ihrem neuen Programm: “Für Geld tun wir alles”. Die ziemlich beste Freundin des Menschen muss es schließlich wissen, hat sie doch schon einige Jobs auf ihrer Lohnsteuerkarte beerdigt! Mirja hat für Geld eigenhändig Burger jongliert und gegen Bezahlung mit geschlossenen Augen Eisbällchen gebraten, aber vielleicht war es auch andersrum! Sie war Eventmanagerin-beraterin auf einer Hausfrauenparty, sie ist freiberuflich Familien-Facility-Mangerin und CEO of Pipapo.

Foto: Presse Mirja Boes

Als Pommesgabelstaplerfahrerin hat sie sogar eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt hat: Fristlose Kündigung nach nur drei Tagen! Dabei hat sie kaum ´was kaputt gemacht. Für Mirja ist das Tor zur Arbeitswelt eben oft eine Drehtür und wenn man aus ihrem Schaden klug werden kann, dann geht nach diesem Programm jeder als Genie nach Hause. Natürlich mit dabei: Die Helden der Tonleiter: Die Honkey Donkeys! Denn die Jungs von der Band machen sowieso alles! Vor allem ALLES, was das Publikum von ihnen an diesem Abend verlangt. Und unter uns: Außerdem sind die Musiker mit dabei, weil sie noch ihre Schulden abbezahlen müssen! Ihr Gitarrist hat beim Sommerfest der Volksmusik nämlich aus Versehen Nana Mouskouri mit einem Wasserball die Brille aus dem Gesicht geflankt. Und die war teuer – also die Brille.

“Für Geld tun wir alles – und was machen wir nicht alles für umsonst!” – das neue ComedyImpro-Programm mit Musik und Witzen und Überstundengarantie! Und wer an dem Abend mit einem “gelben Schein” kommt – kriegt eine Überraschung. Schon jetzt überschlagen sich die positiven Kritiken! Mirja Boes sagt: “Toll! Das guck ich mir sogar selber an!” Die Honkey Donkeys meinen: “Wir sind total begeistert vom neuen Programm “Für Geld tun wir alles” – allein schon, weil Mirja jedem von uns 5 Mark gegeben hat, damit wir das sagen!”

Die Künstlerin gastiert am 19.07.2017 um 20:00 Uhr im Varieté „HEIMAT-Raum für Unterhaltung“ in Schleswig. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben.

http://www.heimat-freiheit.de

Seit 2002 ist Boes regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Zusammen mit den Comedians Ralf Schmitz (2006-2009 Mathias Schlung) und Markus Majowski spielte sie bis Ende 2006 Sketche in der Comedysendung Die Dreisten Drei. Es folgten Gastauftritte bei TV total, Elton.tv, Anke Late Night, Frei Schnauze, Genial daneben und der Gong Show. 2005 spielte Boes an der Seite von Tom Gerhardt im Kinofilm Siegfried sowie in einer Comedy-Verfilmung von Urmel aus dem Eis. Von Dezember 2006 bis Mai 2007 moderierte sie den Karaoke Showdown und spielte von 2006 bis 2008 in der RTL-Serie Angie die Hauptrolle. Seit Herbst 2007 war Boes mit ihrem ersten Soloprogramm Morgen mach ich Schluss!…Wahrscheinlich! auf Tournee; unter anderem trat sie damit im Rahmen des Köln Comedy Festivals auf. 2008 erhielt Boes den Deutschen Comedypreis als bester weiblicher Comedian. Gemeinsam mit Joachim Llambi moderierte Boes die im April 2012 bei RTL ausgestrahlte Pilotfolge der Gameshow Jungen gegen Mädchen engagierte sich Boes für die Tierschutz-Organisation PETA gegen Wildtierhaltung in Zoos.

Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: