Museumsschiff STETTIN – Die Kessel und die Herzen sollen brennen

Add to Flipboard Magazine.

Schluss mit Winterschlaf – schon in wenigen Tagen werden wieder die Kessel angeheizt. Mit dem 823. Hamburger Hafengeburtstag am 11. Mai wird traditionell die Seesaison des79 Jahre alten Museumsschiffes STETTIN eröffnet.

Foto: Heidi Wiesner

Die Crew hat die letzten Monate unter Hochdruck ausgebessert, geputzt und das Innenleben der eisernen Lady auf Herz und Nieren geprüft. Auch in der 31. Saison wird das markante Typhon erklingen, in diesem Jahr auf jeden Fall neben Hamburg auch in Rendsburg, Cuxhaven sowie in Kiel und Rostock.

Mit an Bord ist ab sofort das Maskottchen der STETTINer, Eisbär Käpt’n Dampfi (s. Foto). Das Aushängeschild des Dampf-Eisbrechers war auch „Trauzeuge“ bei den ersten Hochzeitsgästen in diesem Jahr auf der STETTIN am 21. April. Wenn nicht nur die Kohlen glühen, sondern auch die Herzen, dann ist die STETTIN ein besonders schöner und einzigartiger Ort, sich ewige Treue zu schwören.

Im vergangenen Jahr absolvierte die STETTIN übrigens 45 Fahrtage, legte ca. 2.300 Seemeilen zurück und nahm rund 7.000 Fahrgäste mit auf die Reise.

Sieben Wochen in Rostock
Nach dem Auftakt auf der größten Hafenparty des Nordens vom 11. bis 13. Mai in Hamburg lockt die STETTIN zum Himmelfahrtswochenende und Anfang Juni mit romantischen Törns durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Rendsburg sowie Pfingsten mit idyllischen Elbefahrten nach Cuxhaven (s. Fahrplan). Ein Highlight ist zweifellos immer die Kieler Woche, in diesem Jahr vom 15. bis 24. Juni. Das ist bereits die 118. Ausgabe des maritimen Superfestes.

Direkt nach dem größten Windjammertreffen der Welt und sehr zur Freude der Mecklenburger und Vorpommern steuert der letzte seetüchtige und mit Kohlen befeuerte Dampf-Eisbrecher am 25. Juni den Rostocker Stadthafen an. Der Liebling der Hanse Sail wird sieben Wochen seinen Liegeplatz im Herzen der Hansestadt einnehmen und sich für interessierte Hafenbesucher und Gäste der Stadt öffnen.

Für die STETTIN ist es der 23. Anlauf in der Hansestadt zur 22. Hanse Sail vom 9. bis 12. August. Nach der Hanse Sail ist die STETTIN erstmals Gast auf dem Kreuzfahrt-Event Hamburg Cruise Day vom 17. bis 19. August und beendet die Saison anschließend mit Hafen- und Kanalfahrten zwischen Hamburg und Rendsburg.

Gute Nachfrage bei Charterfahrten
Obwohl sich die steuerrechtlichen Bedingungen für Firmenausfahrten immer weiter verschlechtern, kann die STETTIN auch weiterhin auf eine rege Nachfrage setzen. In diesem Jahr sind erneut zahlreiche Gästeausfahrten gebucht worden. Bis zu 185 „Sehleute“ kann die STETTIN mitnehmen bei 40 Mann Besatzung. Insbesondere Unternehmen, aber auch Städte, Parteien und größere Vereine nutzen das optimale Preis-Leistungsverhältnis auf dem Schiff, die Komplettversorgung und das einzigartige Ambiente auf dem legendären Dampf-Eisbrecher für gesellige Ereignisse.

Neuer Kalender ist fertig
Pünktlich und druckfrisch zum Saisonstart ist der 5. STETTIN-Kalender – für 2013 – fertig geworden und ist ab dem Hamburger Hafengeburtstag an Bord erhältlich. Der Hochglanzkalender vereint einmal mehr die allerschönsten Impressionen des letzten Jahres von der Fotografin Heidi Wiesner. Sie ist natürlich Vereinsmitglied und begleitet seit vielen Jahren die überaus fotogene STETTIN auf ihren Fahrten mit der Kamera. Der Kalender sollte bei keinem echten Dampffreund an der Wand fehlen.

Foto: Heidi Wiesner

Tickets einfach online buchen
Da es in diesem Jahr weniger freie Ausfahrten gibt, sollten sich Interessenten nicht mehr allzu viel Zeit mit dem Buchen lassen. Die Tickets, auch als Geschenk begehrt, können bequem im Internet geordert werden, entweder über die Internetseite www.dampf-eisbrecher-stettin.de oder direkt über www.ticketonline.com. Eine weitere Möglichkeit besteht über das telefonische Buchungscenter unter der einheitlichen Ticket-Hotline 01805/44 70 (0,14 € /Min. aus dem dt. Festnetz, abweichende Tarife aus den Mobilfunknetzen sind möglich).

Darüber hinaus kann auch dieses Jahr wieder über die Tall-Ship-Zentrale des Hanse Sail Vereins, Telefon 0381-208 52 26 oder über www.hansesail.com, gebucht werden. Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos mit, Kinder von 6 bis 14 Jahren zum halben Preis.

Fahrplan Download

Schauen Sie auch: Fotogalerie Dampfrundum in Flensburg 2011

Dampf-Eisbrecher STETTIN e. V.
Vorsitzender Hermann Jacobs