Markt mit KunstWerk im Industriemuseum Elmshorn

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – In der einmaligen Atmosphäre des Industriemuseums präsentieren am zweiten Adventwochenende, d. 6.-7.12.2014, in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr rund 20 Ausstellerinnen und Aussteller ihre Werke. Die Auswahl auf vier Etagen ist vielseitig und originell. Kleidung, Olivenölspezialitäten, handgewebte Tücher, die beliebten Unicef-Weihnachtskarten, Töpferwaren, Schmuck, Honig, Kräuter und vieles mehr. In diesem Jahr erweitern zahlreiche neue Aussteller das Angebot des Marktes. Praktisches und Schönes lässt sich an den Ständen finden – zum Behalten oder Verschenken!

Ein besonderes Highlight vor dem Museum ist der Stand des Schmiedes. Dieser bietet neben Schmiedeobjekten auch die Möglichkeit, selbst den Hammer zu schwingen und das heiße Eisen zu formen. Im Museum gibt es die Gelegenheit, sich ein kleines Notizbuch selber zu binden.

Stöbern Sie auf vier Etagen und finden das passende Weihnachtsgeschenk!

Nach dem Rundgang durch den bunten Markt mit KunstWerk – oder zwischendurch – bietet das Museumscafé zwischen Dampfmaschine und Stempeluhr leckeren Kuchen, frische Waffeln, Kaffee und Tee an. Auch der Nikolaus kommt zu Besuch und hat für die kleinen Kinder was mitgebracht.

Der Erlös der Standgebühren kommt der Museumsarbeit zugute.

Der Eintritt ist frei!

PM und Foto: Industriemuseum Elmshorn