Mach mir den Cowboy! Karl-May-Spiele suchen Komparsen für die Saison 2013

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Wer möchte drei Monate lang den Wilden Westen im Freilichttheater am Kalkberg hautnah erleben? Die Karl-May-Spiele suchen für ihre aktuelle Inszenierung „Winnetou I – Blutsbrüder” Komparsen als Krieger und Squaws vom Stamme der Kiowas und Apachen sowie Arbeiter für das Eisenbahnlager.
Das Statisten-Casting  findet am Sonnabend, 23. März,  ab 14 Uhr, im Indian Village direkt neben dem Freilichttheater am Kalkberg  in Bad Segeberg statt.  

„Die Bewerber müssen mindestens 16 Jahre alt und sportlich fit sein“, erklärt Ute Thienel, Geschäftsführerin der Kalkberg GmbH. „Ganz wichtig ist aber auch, dass sie genügend Zeit für die Probenarbeit ab Ende Mai und die 72 Vorstellungen bis zum 1. September mitbringen.“ Die Hauptrollen spielen Jan Sosniok („Winnetou“), Wayne Carpendale „(Old Shatterhand“), Sophie Wepper („Nscho-tschi“) und Gojko Mitic („Intschu-tschuna“). 

Interessenten können sich vorab unter der Telefonnummer 04551/952111 bei der Kalkberg GmbH anmelden oder am 23. März direkt ins Indian Village kommen. Dort werden sich Regisseur Norbert Schultze jr. und Produktionsleiter Stefan Tietgen einen persönlichen Eindruck von den Bewerbern verschaffen. Da auch Kampfszenen und „handfeste Schlägereien“ zum Alltag im Wilden Westen gehören, prüft Stuntkoordinator Dr. Steve Szigeti die Fitness und Geschicklichkeit der Kandidaten. Tanzchoreograph Jean Marc Lebon ist ebenfalls vor Ort, um sich ein Bild vom Rhythmusgefühl der Interessenten zu machen.  

Premiere von „Winnetou I – Blutsbrüder“ ist am 22. Juni, ab 20.30 Uhr im Freilichttheater am Kalkberg. Gespielt wird bis zum 1. September jeweils donnerstags, freitags und sonnabends ab 15 und 20 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr.

Foto: Mario De Mattia

Zeitpunkte Medien

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden