Love Songs – Dänisches Spitzenballett in Schleswig

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – er Kulturträger der dänischen Minderheit, Sydslesvigsk Forening und das dänische Spitzenballett aus Kopenhagen, Dansk Danseteater laden ein zu einer öffentlichen Vorstellung mit Love Songs am Dienstag, den 22. Januar, 20 Uhr ins Slesvighus, Lollfuss 89 in Schleswig.
Kartenvorverkauf beim Dansk Sekretariat, Lollfuss 89 in Schleswig, Tel. 04621 23888.

Der künstlerische Leiter des Dansk Danseteater, Tim Rushton und seine Tänzer/innen ernteten bei der Premiere im Königlichen Theater in Kopenhagen 2011 grosse Anerkennung der Kritiker und Standing Ovations beim Publikum.

Foto: SYDSLESVIGSK PRESSETJENESTE

Seither turniert das Ensemble mit einer weiter entwickelten Ausgabe des Stücks durch die ganze Welt.
Love Songs beschreibt die unzähligen Wege der lebenslangen Liebesreise der Menschen im Universum des Jazz und dessen Klassiker.
Die Tänzer/innen sind: Jernej Bizjak, Ján Spoták, Niya Lukheva, Maria Pilar Abaurrea, Reija Heinonen, Arina Trostyanetskaya sowie Joel Fritzon.
Musikalisch begleitet werden sie von Caroline Henderson und ihren drei Musikern.

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Jazzkonzert mit dem Jesper Thilo Quartet in Büdelsdorf

(CIS-intern) – Der Kulturträger der dänischen Minderheit, Sydslesvigsk Forening (SSF) lädt ein zu einem öffentlichen Konzert mit dem dänischen Jesper Thilo Quartet in der neuen Spielstätte, dem dänischen Versammlungshaus “Ejderhuset” in der Brandtstrasse 29-31 in Büdelsdorf. Hier präsentiert sich ein Quartett mit seinem ureigenen persönlichen Stil, seiner Geschichte und großer […]