Live im FKKZ-Schleswig: Loifior, Roast Apple und Toxic Enemy

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Post-Pop! So nennen die vier Jungs von LOIFIOR ihre Musik undbringen damit frischen Wind in die deutsche Musikszene. Die Band verbindet britische Einflüsse mit deutschen Texten und erschaffen damit ihren eigen Sound.
Angeführt von außergewöhnlichem Gesang und tiefgreifenden Texten, entführen die vier Jungs das Publikum auf einen kontrastreichen musikalischen Trip voller musikalischer Überraschungen und ehrlicher Hingabe.
Im Frühjahr brachte das Vierergespann aus Lüneburg ihre EP „SEELENBAUTEN“ heraus und tourte im Oktober sogar durch Großbritannien.

Roast Apple klingen, als wären sie gerade von der Bühne des Glastonbury Festivals entführt, in Kisten verstaut und an die Nordsee gespült worden. Discoartige Rhythmen die durch Gitarrenriffs ergänzt werden, die stark an Bands wie Franz Ferdinand oder Oasis erinnern, sind ihre Markenzeichen.

Toxic Enemy ist ein Newcomerband aus Schleswig die tanzbare Rockmusik mit deutschen und englischen Texten spielt.

Am Donnerstag den 21.11. werden im Freien Kultur- & Kommunikationszentrum Schleswig (FKKZ-Schleswig) die Bands Loifior (Lüneburg), Roast Apple (Husum) und Toxic Enemy (Schlewig) auftreten.
Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 –7 €.

http://www.loifior.de
http://www.roastapple.com

Foto: Presse Roast Apple