Kunst und Kitsch-Markt im Schleswiger Volkskunde Museum

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Am Sonntag, den 24. Juni 2012 von 10.00 bis 16.00 Uhr findet im Schleswiger Volkskunde Museum der erste Kunst und Kitsch-Markt des Jahres 2012 statt. Liebhaber von Antiquitäten, Kunsthandwerk, Büchern und Sammelobjekten aller Art sind eingeladen, am Schleswiger Hesterberg auf Schatzsuche zu gehen. Für alle Besucher gibt es reichlich Gelegenheit zum Bummeln, Schauen, Kaufen, Tauschen, Kontakte knüpfen, Essen und Trinken.

Foto: Volkskunde Museum Schleswig

Als besonderen Service bietet das Volkskunde Museum wieder die beliebte „Kunst- und Kitschberatung“ an, bei der die Besucher den Museumsexperten eigene Stücke vorlegen können. Das Beratungsteam bilden diesmal die Gottorfer Kustoden Dr. Margret Schütte und Dr. Ulrich Schneider gemeinsam mit dem Volkskunde-Leiter Guntram Turkowski M.A. Von 13.00 bis 15.00 Uhr begutachten die drei Wissenschaftler die mitgebrachte Sammlerstücke und Dachbodenfunde und bieten eine kostenlose Beratung an.

Zum Aktionstag gelten im Volkskunde Museum reduzierte Eintrittspreise! Mit der Sonder-Eintrittskarte zum ermäßigten Preis von 3 Euro können auch alle Ausstellungen des Museums besichtigt werden.

Der Markt findet auf dem Freigelände und in der Sonderausstellungshalle des Museums statt. Einige Restplätze sind noch verfügbar, so dass sich interessierte Aussteller unter der Telefonnummer 04352 / 911 7484 noch kurzfristig um einen Stand bewerben können.

Termin:
Sonntag, 24. Juni 2012
10.00 bis 16.00 Uhr

Eintritt:
ermäßigter Eintritt – 3 Euro pro Person

Ort:
Volkskunde Museum Schleswig
Suadicanistr. 46-54
24837 Schleswig

Volkskunde Museum Schleswig
www.schloss-gottorf.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.nordostseemagazine.de – Nord-Ostsee-Magazine – Vielen Dank!