Jakob Strehlow – mit dem Tausch-Wunder vom Luftballon zum Haus getauscht?

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Jakob Strehlow, ein Schüler der 12. Klasse hat ein ungewöhnliches Projekt gestartet. Um die Jugendarbeit in seinem Heimatort Sörup zu fördern, hat er vor einiger Zeit das “Tausch-Wunder” begonnen. Ziel ist es, aus einem Luftballon ein ganzen Haus für seinen Verein einzutauschen.

Und die Aktion ist bisher schon recht gut verlaufen. Von einem Multifunktionswerkzeug über ein komplettes, altes Rammstein-Tonstudio bis jetzt hin zu einem Ford Fiesta ist er schon gekommen.

Fotomontage: Inessa Podushko / Kora Polster / pixelio.de

Und nun soll bis Anfang Februar 2013 ein Kleinbus für seinen Sportverein her. Aber eigentlich ist er auch immer noch drauf aus, ein ganzes Haus einzutauschen.

In unserem Flensburg-Szene Online Magazin haben wir bereits berichtet und möchten mit diesem Artikel hier seine Aktion für einen guten zweck auch weiterhin unterstützen. Die Medien haben das Thema in Print und TV auch schon gerne aufgenommen und so hat sogar schon eine Zeitung aus Österreich darüber berichtet.

Lesen Sie hier weitere Infos zur Aktion Tausch-Wunder auf Flensburg-Szene

www.tausch-wunder.de