IHK: Fortbildung in Lübeck und Lehrgang für Ausbilder in Neumünster

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Neue Perspektiven im Beruf – das ermöglichen zahlreiche Weiterbildungen bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Am 25. Juli informiert die Akademie um 18:00 Uhr in der Guerickestraße 6-8 in Lübeck über Lehrgänge zu Wirtschaftsfachwirten (IHK) und zu Industriefachwirten (IHK).

Start der Weiterbildungen, die mit einer bundeseinheitlichen Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgeschlossen werden, ist am 10. August. Zudem informiert die Wirtschaftsakademie am 3. August um 9:30 Uhr über die Weiterbildung zu technischen Betriebswirten (IHK). In dieser Weiterbildung stehen unter anderem die Themen Unternehmensführung, Personalmanagement, Controlling sowie Absatzwirtschaft auf dem Programm. Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine erfolgreich bestandene Aufstiegsfortbildung wie beispielsweise zum Meister oder technischen Fachwirt oder ein Abschluss als Ingenieur sowie Berufspraxis. Starttermindes Lehrgangs ist der 21. Oktober.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den kostenlosen Infoveranstaltungen bei der
Wirtschaftsakademie unter Tel. (04 51) 50 26 –108oder per E-Mail an luebeck@waksh.de.

Lehrgang für angehende Ausbilder in Neumünster
Geeignete Auszubildende finden, ihnen das Rüstzeug für den Beruf mit auf den Weg geben, sie fördern und motivieren: Wer im Betrieb Jugendliche ausbilden will, steht vor zahlreichen Herausforderungen. Das nötige Know-how für diese Aufgabe bietet ab dem 22. Juli die Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder (IHK) der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Neumünster. Anmeldungen zum Lehrgang sind jetzt noch möglich.

Nach erfolgreicher Teilnahmean der Weiterbildungmitanschließender Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) sind die angehenden Ausbilderinnen und Ausbilder darauf vorbereitet, das Lernen vonjungen Fachkräftenzu planen und sie bei ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Dazu gehört beispielsweise Gruppen anzuleiten, Auszubildende bei Lernschwierigkeiten zu fördern und sie gezielt auf Prüfungen vorzubereiten. Der Lehrgang findet von Montag bis Freitag jeweils von 8:00 –15:00 Uhr statt und ist bildungsurlaubsfähig.

Weitere Informationen sind bei Katja Farken von der Wirtschaftsakademie in Neumünster unter Tel. (0 43 21) 4 07 77, per E-Mail an katja.farken@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de zu erhalten.

PM: Sven Donat