Gebäude des Stadttheaters Schleswig muß nun vollständig geräumt werden

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – In der letzten Woche stellte die städtische Bauaufsicht weitere und sich weiter öffnende Risse im Bereich des Übergang vom Bühnenturm zum westlichen Anbau fest. Die Standsicherheit ist damit auch im Bereich des Turms nicht mehr gewährleistet, so dass die städtische Bauaufsicht den unmittelbaren Auszug aus diesem Bereich angeordnet hat. Das Gebäude Lollfuß 49 ist somit komplett freizuziehen.

Die im Gebäude Lollfuß 49 befindlichen Arbeitsplätze und Fundusräume werden in ein Containerdorf verlagert, das die Stadt in der kommenden Woche auf dem Theaterparkplatz zwischen Schleistrasse und Theaterstrasse errichten lassen wird. Ein Szenario, das umso mehr deutlich macht, wie notwendig ein Theaterneubau in Schleswig ist.

Stadt Schleswig

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden