Fossilien- und Mineralienbörse in der Nordmarkhalle Rendsburg

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Am Sonntag, den 8. September 2013, findet von 10-16 Uhr in der Nordmarkhalle Rendsburg, Willy-Brandt-Platz 1, zum nunmehr 22. Mal eine Fossilien- und Mineralienbörse statt. Die Veranstaltung ist inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und ein beliebter Treffpunkt für Sammler und Stein-Begeisterte im Norden.

Foto: Lichtkunst.73 / pixelio.de

Rund 40 Aussteller präsentieren prachtvolle Fundstücke aus allen Kontinenten. Uralte Versteinerungen, eindrucksvolle Kristallstufen, wunderschöne Mineralien, Opale, Bernstein, Meteorite, Steinzeitwerkzeuge, Conchylien, Strandsteine, Modelle prähistorischer Tiere, Literatur und Sammlerbedarf werden hier zu finden sein. Ein Geoden-Knacker bricht vor den Augen der Besucher unscheinbare Steinknollen auf, in deren Inneren sich die schönsten Kristalle befinden – Überraschungseier aus der Urzeit. Am Informationsstand können Besucher eigene Funde bestimmen lassen. Hier gibt es auch Hinweise auf Sammlergruppen in Schleswig-Holstein – denn unter Gleichgesinnten läßt es sich am besten fachsimpeln. Selbstverständlich ist auch an die Kinder gedacht. Sie können Bernstein schleifen und sich so ein eigenes Schmuckstück herstellen, in einer Sandkiste auf Edelsteinsuche gehen oder aber unter fachkundiger Anleitung echte Fossilien präparieren. Und jedes Kind bekommt am Info-Stand einen edlen Trommelstein oder einen versteinerten Haifischzahn geschenkt.

Egal ob Hobbysammler, Stein-Interessierter, Strandwanderer, Fossilienjäger oder Kristallbegeisterter, in Rendsburg gibt es für jeden etwas zu bestaunen. Steinespaß für Groß und Klein ist garantiert.

Der Eintritt kostet 2,- Euro. Kinder bis 16 Jahre, Schüler und Studenten sind frei.

Informationen für Besucher und Aussteller gibt es auf www.boerse-rd.de

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden