Eutin: Saisongastronomie an der Stadtbucht startet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Foto: Pixabay.com / kaboompics(CIS-intern) – Die Aufbauten für eine Saisongastronomie an der Eutiner Stadtbucht am Großen Eutiner See haben jetzt begonnen. Der Start der „Stadtbucht Lounge“ ist für den 28. April 2018 geplant. Die Stadt hatte die Saisongastronomie Anfang des Jahres ausgeschrieben.

Foto: Pixabay.com / kaboompics

Die Firma Milbrodt-Events konnte mit ihrem Konzept eines mobilen Pavillons mit Sitzplätzen drinnen und draußen und entsprechenden gastronomischen Angeboten im Bereich Kaffee, Snacks und mehr überzeugen.

Schon zur Landesgartenschau Eutin 2016 gab es an dieser Stelle einen mobilen Pavillon mit einem entsprechenden gastronomischen Angebot, das sehr gut angenommen wurde. Diese Tradition soll jetzt in dieser Saison fortgesetzt werden.

Die Toilettenanlage bleibt bestehen. Von der kommenden Woche an wird sie täglich bis 22 Uhr für Gäste und BesucherInnen geöffnet sein.

Nächster Beitrag

Nicht nur Wikinger machten die Ostsee unsicher

(Werbung) – In der Ostseeregion waren Nordmänner aus Norwegen, Schweden und Dänemark nicht die einzigen Mensch en, die sich in Seekriegen und Plünderungen übten. Tatsächlich waren es wiederkehrende Kriege zwischen den eisenzeitlichen Stämmen, die neben den Wikingern an der Ostseeküste lebten, die die Praktiken der Wikinger und ihrer zeitgenössischen Gesellschaften […]
Foto: pixabay.com / nadruksklep