Erstmals Weiterbildung zu Energiefachwirten in Neumünster

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Steigende Energiepreise und der Ausbau der erneuerbaren Energien stellen sowohl Unternehmen der Energiebranche als auch energieintensive Betriebe vor neue Herausforderungen. Experten für energiewirtschaftliche Problemlösungen, die Fachwissen und kaufmännisches Know-how verbinden, sind gefragt. Dazu
startet am 20. August bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Neumünster erstmals die Weiterbildung zu geprüften Energiefachwirten (IHK).

Im Lehrgang stehen neben wirtschaftsbezogenen Themen wie Controlling, Rechnungswesen und Unternehmensführung unter anderem auch Rahmenbedingungen für die Energiewirtschaft, Energierecht und Energiepolitik auf dem Programm.
Mit ihrem Wissen können die Fachwirte später beispielsweise im Produktmanagement, im Kundendienst oder als Abteilungsleitung arbeiten. Der Unterricht findet jeweils montags und mittwochs von 18:00 bis 21:15 Uhr statt und bereitet auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor. Eine Förderung beispielsweise über das Meister-BAföG ist möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Katja Farken von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (0 43 21) 4 07 77, per E-Mail an katja.farken@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.nordostseemagazine.de – Nord-Ostsee-Magazine – Vielen Dank!.