Eckernförde erlebt sein 1. Honky Tonk® Kneipenfestival

Add to Flipboard Magazine.

Am Samstag, 12. Mai 2012 wird über Eckernförde der musikalische Ausnahmezustand verhängt: Dann erlebt Eckernförde sein 1. Honky Tonk® Kneipenfestival – veranstaltet von den Blues Agenten aus Flensburg und Leipzig auf Initiative der Firma Getränke Behn GmbH.

In zwölf angesagten Eckernförder Kneipen, Bars, Restaurants und Clubs werden zwölf Bands Hand gemachte Livemusik zelebrieren. Und wie immer bei einem Honky Tonk® gilt: Es gibt ordentlich was auf die Ohren! Ob Salsa oder Soul, Folk oder Funk, Rock oder Pop – lokale und regionale Eigengewächse treffen auf Musiker aus allen Himmels- und Stilrichtungen und verwandeln die Stadt in eine brodelnde, wogende Partymeile. Präsentiert wird das Festival der Töne von der Eckernförder Zeitung und Radio Nora.

Party all night long
… so lautet das Motto des 1. Honky Tonk® Abends in Eckernförde. Die meisten Bands spielen zwischen 21 und 2 Uhr in den Locations auf, jedoch keine Regel ohne Ausnahme: Im Frau Clara, Kuddel Muddel und im Utgard greifen die Bands Jimmy Cornett, Juicy Fruits und Ratpack – erst ab 22 Uhr ins musikalische Geschehen ein. Dafür geht’s dort auch jeweils eine Stunde länger, nämlich bis 3 Uhr morgens.

König Fußball trifft Honky Tonk® Kostenloser Bus-Shuttle
Fußballfans aufgepasst! Am 12. Mai ist das DFB-Pokalendspiel zwischen Borussia Dortmund gegen FC Bayern München. Und damit alle Fans des runden Leders trotzdem aufs 1. Honky Tonk® Eckernförde können, veranstalten wir ein public viewing im Carls Sportpalast auf der Carlshöhe. Es wird eine kostenlose Busverbindung vom Stadtzentrum zur Carlshöhe eingerichtet. Der Bus verkehrt zwischen 22 und 3 Uhr. Der Shuttle-Service fährt, so bald der Bus voll ist, jedoch mindestens alle 30 Minuten. – Abfahrt von der Haltestelle in der Stadt immer zur vollen Stunde (22 Uhr, 23 Uhr usw.); letzte Abfahrt jedoch 2.30 Uhr. Abfahrt von der Carlshöhe: jeweils 15 und 45 Min nach der vollen Stunde (22.15 Uhr, 22.45 Uhr usw). Letzte Abfahrt um 2.45 Uhr.

Das Programm
1 A Tavola
Kieler Str. 78
21 – 2 Uhr
Sonja & Esther
Covers unplugged

2 Columbus
Kieler Str. 57
21 – 2 Uhr
Ritmo Caliente
Latin Dance feeling

3 Bistro
Gänsemarkt 3
21 – 2 Uhr
Glengar
Folk von der grünen Insel

4 Oblomow
Kieler Str. 47
21 – 2 Uhr
Homefield Four
Partyclassics & 70er/80er Rock

5 Ratshalle
St. Nicolai-Str. 3
21 – 2 Uhr
The Backbeats
Rock`n`Roll

6 Barbarossa
Frau Clara Str. 4
21 – 2 Uhr
The Crew
Rockklassiker der 60 & 70er

7 Frau Clara
Frau Clara Str. 8
22 – 3 Uhr
Jimmy Cornett
Die Partyrakete

8 Luzifer
Frau Clara Str. 19
21 – 2 Uhr
Soul 8-15
Soul at its best

9 Rhodos
Schiffbrücke 7
21 – 2 Uhr
Schröder & Neumann
Rock, Pop, Oldies unplugged

10 Kuddel Muddel
Gaethjestr. 9
22 – 3 Uhr
Juicy Fruits
Rock, Pop, Oldies & Comedy

11 Utgard
Gaethjestr. 13
22 – 3 Uhr
Ratpack
Hardrock

12 Carls Showpalast
Vogelsang 1
22.30 – 2 Uhr
Ten and Out
Coverpearls

www.honky-tonk.de

Eintritt & Vorverkauf
Vorverkauf: 13 EUR; Abendkasse: 16 EUR;

VVK bei: Ticket-Center Eckernförder Zeitung (Kieler Straße 55), Eckernförder Touristik undMarketing GmbH (Kieler Str. 59) sowie in fast allen beteiligten Honky Tonk® Lokalen.
Vorverkaufsstart: 30. April 2012

Sparaktion zum Honky Tonk®
Abonnenten-Rabatt beim Bändchenkauf
Die Abonnenten der Eckernförder Zeitung bekommen zudem das Bändchen zu einem Sondertarif von 11.50 Euro zwischen dem 30. April und 12. Mai. Erhältlich ausschließlich im Ticket-Center Eckernförder Zeitung.

Einlass & Beginn
Einlass ab 20 Uhr. Showtime: 21 bis 2 Uhr. Ausnahmen: Frau Clara, Kuddel Muddel und Utgard – Showtime von 22 bis 3 Uhr und Carls Showpalast Showtime ab 22.30 Uhr

Der Lärmschutzbeauftragte

Wo die einen feiern, kann es die anderen stören. Daher steht während der gesamten Veranstaltung der Lärmschutzbeauftragte unter Tel. Nr. 0171/7455681 zur Verfügung.

Honky Tonk® – was verbirgt sich dahinter?
Kurz gesagt: Das Honky Tonk® vernetzt in einer Nacht die angesagten Läden der Stadt. Die Besucher des Honky Tonk® zahlen einmal Eintritt und erhalten das begehrte Bändchen. Im Vorverkauf kostet das Bändchen 13 Euro; an der Abendkasse 16 Euro. Dieses einfach ans Handgelenk geknipst und schon hat man Zutritt zu allen Live-Gigs. Nach Herzenslust kann man dann bis zum frühen Morgengrauen in allen am Honky Tonk® beteiligten Locations feiern, tanzen und singen. „Unsere Gäste gehen auf eine musikalische Reise quer durch alle Stilrichtungen und Zeiten. Man kann musikalisches Neuland betreten oder Altbekanntes in anderem Gewand wiederfinden“, so die Organisatoren vom Honky Tonk® Büro Nord weiter.

Blues Agency