Druckfrisch: Broschüre zu den 34. Dithmarscher Kohltagen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Gemeinsam feiern und Kohlspezialitäten genießen können Gäste bei den 34. Dithmarscher Kohltagen vom 22. bis 27. September 2020. Auch wenn einige Großveranstaltungen abgesagt wurden und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden müssen aufgrund der Corona-Pandemie, wartet auf die Kohltage-Fans ein abwechslungsreiches Programm mit Kulinarischem, Märkten und Aktionen. Als Wegweiser durch die 34. Dithmarscher Kohltage präsentiert sich die kostenlose Broschüre vom Verein zur Förderung Dithmarschens. Im handlichen DIN-A5-Format gibt es zahlreiche Tipps und Hintergrundinfos rund um das Herbst-Fest.

Für den schnellen Überblick sind die DEHOGA-Kohltagegaststätten und ausgewählte Termine auf einer Kreiskarte verzeichnet. Außerdem werden die 32 Gaststätten und Restaurants an 25 Orten mit ihren Kohltage-Menüs ausführlich vorgestellt.

Die Leser*innen erfahren Wissenswertes über den Gemüseanbau, das KOHLosseum, Hofläden und Milchtankstellen sowie über das Nordseeland Dithmarschen. Für Kinder gibt es eine Extra-Seite mit Ausmalbild und Rätsel.

Hintergrundberichte schildern, wie die Kohltage in Corona-Zeiten ablaufen werden: So kann leider die Öffentlichkeit nicht wie sonst auf dem Feld mit anschließender Feier am Kohlanschnitt teilnehmen. Aber es besteht die Möglichkeit, den Auftakt am Dienstag, 22. September 2020, mit Ehrengast Landwirtschaftsminister Jan Philipp Abrecht per Livestream in den sozialen Medien zu verfolgen. Wie es ist, während der Corona-Zeit Kohlregentin zu sein, darüber berichten Hepke Nöhrenberg (Hepke I.) und Fenja Reimers (Fenja I.).

Die Broschüre liegt kostenlos bei allen Tourist-Informationen in Dithmarschen, den teilnehmenden DEHOGA-Betrieben sowie den Hofläden in Dithmarschen und im Kreishaus in Heide aus. Auch kann die Broschüre bei Dithmarschen Tourismus unter der Telefonnummer 0481-21 22 555 oder im Internet unter www.dithmarscher-kohltage.de bestellt oder online als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Weitere Informationen über die 34. Dithmarscher Kohltage und das gesamte Veranstaltungsprogramm gibt es im Internet auf www.dithmarscher-kohltage.de sowie auf Facebook (www.facebook.com/Dithmarscher.Kohltage) und Instagram (@dithmarscherkohltage).

BU: Die Kohltage-Broschüre liegt u. a. in allen Tourist-Infos aus.

Foto: Dithmarschen Tourismus e.V./Photocompany

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200824.2 Hochdonn: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

5 / 5 ( 1 vote ) Hochdonn (ots) – Bereits am Freitag, 14.08.20, ist es im Eggstedter Weg bei Hochdonn zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Gegen 23.50 Uhr befuhr ein Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug den Eggstedter Weg […]