Die MOBAGO-Weihnachtstour 2014

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Mit der Prophezeihung Mobago in 3D – Spekulatius gratis geht Mobago in 2014 zum dreizehnten Mal auf Weihnachtstour. Für viele Schleswig-Holsteiner ist es zum Ritual geworden, im Advent ein Mobago-Weihnachtskonzert zu besuchen und sich auf eine etwas andere Art auf das Fest der Feste einstimmen zu lassen. Mobago präsentiert Weihnachtsmusik international – dieses Jahr in zehn Sprachen – und bringt mit liebevoll gestalteten Arrangements und leidenschaftlicher Spielfreude Glanz und Farbenvielfalt in die Weihnachtszeit. Wie der Titel der diesjährigen X-mas-Tour vermuten lässt, erwartet den Konzertbesucher aber auch eine humorvolle Moderation, welche die ganze Familie unterhält.

Dem Kammer-Pop-Trio Mobago, bestehend aus Diana Elisa Köhler (Gesang), Jonny Möller (Saxofone, Flöten, Percussion, Gesang) und Fjol van Forbach (Gitarre, Gesang, Arrangements), gelingt seit vielen Jahren der Spagat zwischen Besinnlichkeit und exotischem Temperament.

Wer mehr über Mobago erfahren möchte ist herzlich eingeladen, die Homepage (www.mobago.de) des Kammer-Pop-Trios zu besuchen.
Foto: Presse Mobago

Für alle Konzerte gilt: Einlass ab 19:00 Uhr, Konzertbeginn 19.30 Uhr

12.12.2014 Schobüll Kirchlein am Meer
14.12 2014 Flensburg Johannis Kirche
19.12.2014 Norderstedt Thomas Kirche
20.12 2014 Haddeby Kirche
21.12.2014 Haddeby Kirche

Der Eintrittspreis beträgt  15,– € (zzgl. VVK) im Vorverkauf und
18,– € an der Abendkasse.
Kinder (8-16 Jahre)  8,– € (zzgl. VVK) im Vorverkauf und
10,– € an der Abendkasse.

Eintrittskarten kann man neben den lokalen Vorverkaufsstellen (siehe www.mobago.de) auch online unter www.reservix.de erhalten.

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

Nächster Beitrag

Julien Blanc - Wenn 150.000 unterzeichnen, können wir sie dazu bringen, die Vergewaltigungs-Workshops abzublasen

(CIS-intern) – in Japan ermutigte Julien Blanc Männer: “Jungs, packt sie euch einfach.” In manchen Seminaren propagiert er, Frauen zu würgen. Er ist ein Prediger der ‘Rape Culture’. Und heute kommt seine “Lehre” nach Deutschland — es sei denn, wir stoppen sie. Selbsternannte “Pick Up Artists” wie Blanc und ‘Ozzie’ […]