Der Spekulatius und der Nikolaus – Weihnachtsprogramm im Volkskundemuseum Schleswig

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – an den ersten drei Adventswochenenden bietet das Volkskunde Museum wieder spannende Programme für Kinder ab 5 Jahren an. Das vollständige Weihnachtsprogramm entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Zum 1. Advent stimmt das Museum auf den Nikolaustag ein. Am Freitag, den 30. November (15-17 Uhr) und am Samstag, den 1. Dezember (11-13 Uhr) heißt das Motto: „Der Spekulatius und der Nikolaus“. Hier können die Kinder erfahren, wer der heilige Nikolaus eigentlich war, was er mit dem Spekulatius zu tun hat und warum er den Kindern süße Sachen in ihre Stiefel steckt. Anschließend wird das traditionelle Nikolausgebäck mit historischen Backmodeln selbst hergestellt.

Die Teilnahme für Kinder ab 5 Jahren kostet 6 Euro, eine vorherige Anmeldung unter 04621/96760 oder ist unbedingt erforderlich.

Spekulatiusbacken zum Nikolaustag

Freitag, 30. November, 15 – 17 Uhr
Samstag, 1. Dezember, 11 – 13 Uhr

Kosten:
6 Euro pro Teilnehmer
(Museumseintritt und Materialkosten inbegriffen)

Anmeldung:
Tel.: 04621 / 9676-0
E-Mail: volkskunde@schloss-gottorf.de

Treffpunkt:
Volkskunde Museum Schleswig
Kassenhaus am Haupttor
Suadicanistraße 46-54
24837 Schleswig

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Schwerlasthafen Osterrönfeld am Nord-Ostsee-Kanal wächst um 1,5 Hektar

(CIS-intern) – Schleswig-Holsteins einziger Schwerlasthafen wächst: Nachdem der Zwei-Hektar-Terminal „Neuer Hafen Kiel-Canal“ in Osterrönfeld bei Rendsburg vor anderthalb Jahren als internationaler Seehafen registriert wurde, wird er nun um eine 1,5 Hektar große Vorstau-Fläche erweitert. Foto: © Hamer, Blick auf die neue Vorstau-Fläche Das Land fördert das rund 2,1 Millionen Euro […]