Der Schleswiger Stadthafen bietet Kunsthappening am 11. Mai

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Am 11. Mai 2013 liegt der dänische Fischkutter M/S Anton als Flüchtlingsschiff im Schleswiger Stadthafen. Die M/S Anton macht mit dieser Aktion auf die 200 Millionen Umweltflüchtlinge aufmerksam, die es aufgrund des Klimawandels geben wird.
Mit seinen 70 an Bord befindlichen Skulpturen gewinnen Besucher einen Eindruck von den Flüchtlingsdramen an Europas Außengrenzen. Die 1,60 m großen Bronzefiguren auf der M/S Anton hat der dänische Künstler Jens Galschiot geschaffen. Die Ausstellung des dänischen Künstlers und der Danish Society for Living Sea zeigt die Zusammenhänge zwischen EUFischereipolitik und den traurigen Lebensumständen der Fischerfamilien an den Küsten Westafrikas auf.

Der Migrations- und Sozialberatung des Kreises, dem Jugendmigrationsdienst des Diakonischen Werkes, der Schleswiger Gruppe von Amnesty International, Attac Schleswig und dem evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Schleswig-Flensburg ist es mit finanzieller Unterstützung durch die NOSPA gelungen, die M/S Anton auf der Rückfahrt vom Hamburger Kirchentag zu einem Zwischenstopp in Schleswig zu bewegen.

Foto: Mario De Mattia

Das Rahmenprogramm am Schiff eröffnen um 14 Uhr Sylke Willig, Migrationssozialberaterin des Kreises Schleswig-Flensburg, sowie Knud Anderson, Danish Society of Living Sea. Propst Helgo Jacobs aus Kappeln hält um 14.30 Uhr eine Andacht, in der Herr Ahmed Gabdid Mouse von seiner Flucht über das Mittelmeer berichtet.

Den musikalischen Rahmen bildet eine Djembe´-Gruppe mit westafrikanischen Felltrommeln. Besucher haben um 15.30 Uhr und um 16.30 Uhr die Möglichkeit, sich den Film „Vom Fischen im Trüben“ anzugucken.

Die Veranstaltung ist um 17.00 Uhr beendet. Dann tritt die M/S Anton die Rückfahrt nach Dänemark an.

Stadt Flensburg

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

3. Ostholsteiner Schafmarkt auf dem Museumshof Lensahn

(CIS-intern) – Auch in diesem Jahr findet wieder der Ostholsteiner Schafmarkt auf dem Museumshof Lensahn statt. Der Landesverband SchleswigHolsteinischer Schafzüchter e.V. lädt am Pfingstsonntag, den 19.05.2013 alle Schafinteressierten recht herzlich nach Lensahn ein. Ab 10:00 Uhr gibt es hier alles rund um das Schaf zu sehen und zu erleben: Schafrassen, […]