Beachvolleyballturnier in Schleswig des Jugendzentrums und TSV

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Auch in diesem Jahr darf im Sand der Beachvolleyballanlage auf dem Domschulsportplatz gebaggert, gepritscht und geschmettert werden. Jeder, der sportlich interessiert ist oder einfach nur Fun haben möchte, ist eingeladen, am Sonnabend, dem 25. August 2012 an diesem Beach-Volleyballturnier teilzunehmen.

Foto: Stadt Schleswig

Die Aktion findet von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Die Teilnehmer müssen mindestens 14 Jahre alt sein, nach oben hin gibt es keine Altersgrenze. Gespielt wird in 2er oder 3er Teams, Mix-Mannschaften sind erlaubt.

Die Teamstärke ist auf 20 Mannschaften begrenzt. Begleitend wird ein kleines Rahmenprogramm mit Musik und BBQ geboten. Wie in den vergangenen Jahren wird das Turnier vom Jugendzentrum der Stadt Schleswig in Kooperation mit dem TSV Schleswig ausgerichtet.

Anmeldungen von Einzelspielern oder Mannschaften werden unter 04621/29509 oder unter Info@zentrum-schleswig.de erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

NABU fordert umfassende Untersuchungen zum Öltanker „Katja“

(CIS-intern) – Angesichts des heute Nacht vor der Nordseeinsel Minsener Oog auf Grund gelaufenen Rohöltankers „Katja“ hat NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller eine gründliche Untersuchung des Vorfalls gefordert. „Es darf nicht sein, dass mitten im Weltnaturerbegebiet Wattenmeer, das zu einem der ökologisch wertvollsten Gebiete unserer Erde gehört, ein Öltanker auf Grund läuft. […]