Auf in den Hohen Norden – der Urlaub lockt!

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Oft zerbricht man sich schon im Vorjahr den Kopf, wohin im nächsten Jahr die Urlaubsreise führen soll. Veranstalter locken mit Sonderangeboten und Fluggesellschaften mit zahlreichen Schnäppchen, die eine Traumreise in ferne Länder versprechen. Doch oftmals reicht die Zeit nicht für eine mehrwöchige Fernreise oder man hat andere Pläne für das aktuelle Budget. Vielleicht zieht einen ja auch die Reiselust nicht ins Ausland, sondern man möchte eher das eigene Land besser kennenlernen. Viele setzen sich in einem solchen Fall in den Wagen, um einfach einmal „drauf los zu fahren“.

Foto: Mario De Mattia

Individuell und einzigartig

Wer gerne ans Meer fährt, kann auch in Deutschland zauberhafte Regionen an Nord- und Ostsee kennenlernen. Das deutsche Wattenmeer wurde nämlich nicht umsonst unter Naturschutz gestellt, und die UNESCO zeichnete sogar im Jahr 2009 den gesamten Bereich zwischen Schleswig-Holstein und den Niederlanden als Welterbe aus. Faszinierende Strände erstrecken sich also bis hin zur friesischen Küste. Nord- und Ostfriesland sind natürlich prädestiniert für geruhsame Ferien, denn die Friesen sind ein gemütliches Volk, bei dem die Uhren einfach noch ganz anders zu gehen scheinen. Hier nimmt man sich Zeit für kleine Schwätzchen mit den Gästen, die Fischer am Hafen erzählen von ihrem neuesten Fang und die farbenprächtigen Sonnenuntergänge tauchen die malerischen Hafenstädtchen in ein zauberhaftes Abendlicht.

Urlaub am außergewöhnlichsten Binnenmeer Europas

Doch auch die Ostseeregion liefert mit ihren Stränden und idyllischen Orten eine spektakuläre Basis für außergewöhnliche Ferien. Wählt man etwa die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, wohnt man in einer äußerst beschaulichen Region, in der sich buchstäblich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen. Wer nicht nur idyllisch wohnen, sondern auch gemütlich anreisen möchte, entscheidet sich für eine bequeme Zugfahrt. Aus allen Teilen Deutschlands ermöglichen gute Verbindungen die einfache Anreise an Nord- und Ostseeküste, so dass einem unbeschwerten und erholsamen Urlaub nichts mehr im Wege steht.

PM: su