Auch nach Pfingsten gehen die Kita-Streiks weiter

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Die Gewerkschaft verdi will die Streiks in den kommunalen Kitas auch über Pfingsten hinaus fortsetzen. Das hat der niedersächsische verdi-Fachbereichsleiter Martin Peter im Gespräch mit NDR 1 Niedersachsen angekündigt. „Wir können noch kein Enddatum anpeilen“, sagte Peter. „Wir würden es gerne machen, aber wir sind an der Stelle auf die Arbeitgeber angewiesen. Die sind diejenigen, die sich bisher nicht in der Lage sehen, uns ein Angebot vorzulegen.“

Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Die Gewerkschaft will ihr weiteres Vorgehen auf einer bundesweiten Streikdelegiertenkonferenz am morgigen Mittwoch im hessischen Fulda abstimmen. Verdi-Fachbereichsleiter Peter rechnet bei dem Treffen mit einem klaren Votum für eine Fortsetzung des Streiks: „Die Stimmung ist eindeutig. Die Beschäftigten und die Streikenden sagen: wenn es kein Angebot gibt, werden wir die Streiks über Pfingsten hinaus fortsetzen.“

Bundesweit befinden sich Erzieherinnen und Sozialarbeiter seit anderthalb Wochen im Streik, zuvor hatte es zahlreiche Warnstreiks gegeben. Die Gewerkschaften verlangen eine Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe. Im Schnitt geht es um ein Plus von 10 Prozent bei der Bezahlung.

Quelle: „NDR 1 Niedersachsen“ frei.

Nächster Beitrag

Eutin: Neugestaltung der Stadtbucht beginnt

(CIS-intern) – Von Horst Schinzel Im Bereich der Stadtbucht des Großen Eutiner Sees beginnen die Rammarbeiten. Nach Angaben von Bauleiter Matthias Weishaar von der ARGE Mohn und KSK werden jetzt die Spundwände für die neue Ufermauer in der Stadtbucht eingebaut; dafür werden verschiedene Arten von Rammverfahre n angewendet. Foto: Stadtarchiv […]