ASSAI feat. PETER STAN live im Kolosseum Lübeck

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Am 01.03.2013 präsentieren die vier Ausnahmemusiker von ASSAI gemeinsam mit dem Weltklasse- Akkordeonisten PETER STAN erstmals ihre neue CD „Balkan Tales – Out of Beograd“ im Lübecker Kolosseum. ASSAI, die noch bis 2012 unter dem Namen Tango Five musizierten, sind Bernd Ruf (Klarinette), Gregor Hübner (Violine), Veit Hübner (Bass) und Bobbi Fischer (Piano), mehrfach ausgezeichnete Preisträger hochrangiger Musikpreise und Grammy-Nominees. Sie musizieren bereits seit 27 Jahren gemeinsam und versprechen für das Konzert im Kolosseum ein besonderes musikalisches Erlebnis.

Mit „Out of Beograd“ erzählen ASSAI musikalische Geschichten, die das Publikum durch ungeheure Virtuosität, rasantes Tempo, osteuropäische Melancholie und eine nahezu grenzenlose Energie in ihren Bann ziehen. Klezmer, Gypsy, Balkan treffen auf Jazz und Klassik, traditionelle Volksmusik auf Eigenkompositionen. Kulturelle Neugierde, musikalische Offenheit und leidenschaftlicher Forschungsdrang sind der Antrieb von ASSAI, Musik entstehen zu lassen im Dialog mit Musikern aus unterschiedlichen Kulturregionen.

So spielten sie mit und lernten von der mongolischen Obertongruppe Börte, dem uruguayischen Bandoneon-Meister Raul Jaurena und dem afrikanischen Weltmusiker Patrick Bebey. Für ihr jüngstes Projekt „Balkan Tales“ musizieren sie gemeinsam mit PETER STAN einem der beeindruckendsten Akkordeonisten dieser Zeit mit serbisch-rumänische Wurzeln, in Australien aufgewachsen und als Jugendlicher nach New York übersiedelt. PETER STAN verbindet in seinem Spiel die Volks- und Gypsymusik des Balkans mit dem Swing New Yorks.

Als Solist und Ensemblemitglied von mehreren Klezmer- und Gypsybands ist er regelmäßig in vielen Ländern auf Tournee. Konzertbeginn am Freitag 01.03.2013 im Kolosseum Lübeck ist um 20.00 Uhr. Karten für dieses exklusive musikalische Ereignis gibt es an den bekannten Lübecker Vorverkaufsstellen (Klassik-Kontor, Pressezentrum Lübeck, LN Geschäftsstelle und Die Konzertkasse) für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) zzgl. Vorverkaufsgebühren oder an der Abendkasse des Kolosseums.

Weitere Informationen unter:
www.germanpops.de

gpARTS / Label-Management
Felix Wohlstein

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Wunscherfüller in Lübeck: Seminare bei der Wirtschaftsakademie

(CIS-intern) – Lübeck zur gastfreundlichsten Stadt Schleswig-Holsteins zu machen – das ist Ziel der Initiative „Wunscherfüller“. Dazu bietet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein am 25. Februar in der Hansestadt zwei Seminare rund um Kundenzufriedenheit und Servicequalität: Themen sind der Umgang mit Beschwerden und das Marketing in sozialen Netzwerken. Im Training zum Beschwerdemanagement […]