Ascheberg Rockt! präsentiert Benefizkonzert zur Gunsten der Jugendsparten des TSV Germania

Add to Flipboard Magazine.

Foto: Presse Limited Edition(CIS-intern) – Ascheberg Rockt! lässt es zu Jahresbeginn richtig knallen. Am 23.1.16 ist „Limited Edition“ – die Kultband aus Plön ab 20 Uhr zu Gast im Landgasthof Langenrade. Die gestandenen Musiker spielen bereits zum zweiten Mal in Ascheberg, jetzt zu Gunsten desin Not geratenen TSV Germania Ascheberg. Musiker aus der Region – für die Region! „We’re working hard to rock you“ heißt das Motto der Band. Es gibt Rock, Blues und ein bisschen Soul, oder ganz einfach: Die Rock-Klassiker aus der guten alten Zeit der LP.

Foto: Presse Limited Edition

Die Erlöse des Konzertes spendet Ascheberg Rockt! der Jugendarbeit des TSV Germania Ascheberg. „Sicher können wir damit die Probleme des TSV nicht lösen, aber wir wollen ein Zeichen setzten und hoffen in den kommenden Monaten auf viele ähnliche Aktionen, die dem TSVunter die Arme greifen“, so der Vorstand von Ascheberg Rockt!. „Wenn jeder im Dorf ein wenig mithilft, bekommen wir unseren Sportverein sicher wieder auf Kurs.“

Tickets gibt es für 10 Euro im Vorverkauf bei „Schmidts Augenblick“, bei „Style – Das Haarstudio“ im Einkaufszentrum Ascheberg und Bornhöved, in der Buchhandlung Schneider in Plön, bei „Nunatak“ in Dersau und bei Schwarz „Wein-Whisky-Rum“ in Preetz sowie – wennnoch vorhanden – an der Abendkasse.

Demnächst bei uns: Das 6. Festival mit Kai Wingenfelders Baltic Sea Child, Sebel, Dennis
Brandau und Jan Röschmann

Ascheberg Rockt! e.V. steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein, Anke Spoorendonk
Weitere Infos gibt es unter www.ascheberg-rockt.deoder auf Facebook: Ascheberg Rockt e.V.

Und was läuft sonst so in diesem Jahr, ein kleiner Überblick:

„Ascheberg Rockt wird 5!“ – 2016 wird das Jahr der Highlights am Großen Plöner See
Wir haben die Stars – aus Deutschland und der Welt. 2016 feiert Ascheberg Rockt! das
fünfjährige Bestehen mit einem Künstler-Feuerwerk aus alten Bekannten und neuen
Highlights. Mehr als 100 Konzerte mit mehr als 120 Künstler hat der Kulturverein seit 2011
in Ascheberg veranstaltet. Hier ein Überblick über das erste Halbjahr 2016 (Änderungen
vorbehalten!).

23.01.16– „Gemeinsam bringen wir den TSV Germania Ascheberg wieder auf Kurs“ –
„Limited Edition“ – die Kultband aus Plön spielt zum zweiten Mal in Ascheberg, dieses Mal
zu Gunsten des in Not geratenen Sportvereins. Musiker aus der Region – für die Region!
„We’re working hard to rock you“ heißt das Motto. Es gibt Rock, Blues und ein bisschen Soul,
oder ganz einfach: Die Rock-Klassiker aus der guten alten Zeit der LP. Die Erlöse des Konzertes
spendet Ascheberg Rockt! der Jugendarbeit des TSV Germania Ascheberg.

06.02.16- „Das Festival“, bereits in der 6.Auflage, sammelt wieder direkt Geld für die
Jugendarbeit in Ascheberg. Als Künstler haben fest zugesagt: Sebel & Band, Dennis
Brandau und Jan Röschmann(auch bekannt als „Die kleinste Band der Welt“) und Kai
Wingenfelder mit Baltic Sea Child, das ist irischer Folk mit einem gehörigen Schuss „Fury
in the Slaughterhouse“.

13.02.16– Ascheberg Rockt ganz leise! mit „Gitarre & Cello“ in der Michaeliskirche in
Ascheberg. „Reise nach Norden“ heißt das Programm, lassen Sie sich verzaubern von zeitlos
schönen Instrumentals abseits aller Klischees – virtuos, hochmusikalisch und fantasievoll.

20.02.16– Miuund ihre Band sind zurück in Ascheberg – Soul from Hamburg, irgendwo
zwischen Adele und Ami Winehouse steht Miu. Dieses Mal kommt Miu mit der vollen Band
samt Bläser-Section.

05.03.16– Lake, die legendäre deutsche Rockgruppe ist wieder da. Vor gut einem Jahr
begeisterten sie einen ausverkauften Landgasthof. Jetzt sind sie erneut da, mit neuen alten
Hits und neuem Programm, wunderbaren Songs, griffigen Riffs, dröhnendem HammondSound, Vokalchor-Power, und natürlich der unverwechselbaren Gitarre von Alex Conti. Lake gehört zu den besten Acts, die Deutschland in der Rockmusik zu bieten hat.

13.03.16– Ascheberg Rockt ganz leise! Das „Magical Balkan Duo“ mit Shenoll Tokaj
Violine & Petra Charlotte Bleser Klavier (beide Plön). In dieser musikalischen Reise entsteht
ein Spannungsfeld aus wunderschönen alten Melodien aus Albanien und dem Kosovo und der
Musizierfreude der beiden Künstler auf klassischen Instrumenten. Die Sehnsucht und das
Feuer des Balkan in neuer Klangmischung um 17 Uhr in der Michaeliskirche.

19.03.16– The Wake Woods– Hauptstadt trifft Dorfidylle – ein wildes Rock-Feuerwerk an
Retro-, Blues-, Indie – und Garage-Elementen kommt so ungeschliffen und kraftvoll daher,
dass man einfach nicht anders kann als „Motor an und Abfeiern!“ Der Sound des „guten
alten“ Rock der 60er und 70er wie The Who, The Rolling Stones, The Beatles oder The Kinks.
Support Stereo Bombsaus Kie

02.04.16– Melanie Dekker, Folk Pop aus Kanada, ehrlich, authentisch, trifft ins Herz! Sie
stellt ihre neue CD „Distant Star“ im Rahmen ihrer Europatournee vor. Musikalisch ein
sonniger Kurzurlaub im Frühling mit viel Power.

09.04.16– Modern Earlaus den USA, energiegeladener Southern Country Rock ohne
Kompromisse, mittlerweile auch in Europa fester Bestandteil der Biker und Country Szene.
Modern Earl spielten bereits in 14 europäischen Ländern. Dabei machten sie Station auf
zahlreichen Rock-, Blues-, Biker- und Country-Festivals.

16.04.16– Julian Dawson, ein weiterer „Wiederholungstäter“ in Ascheberg. Singer,
Songwriter, Gitarrist, Mundharmonikaspieler und fantastischer Solo Performer. Musikalisch
steht er zwischen Pop, Folk, Country und Blues. Nach dem Erfolg 2014, erneut mit neuer CD
im Gepäck im Landgasthof.

01.05.16– Maibaumfest der Freiwilligen Feuerwehrauf der Wiese am alten
Wasserwerk im Herzen des Dorfes. Open Air mit Spiel, Spaß und viel Musik für Klein und
Groß, Jung und Alt bis in den späten Nachmittag. Auf der Bühne von Ascheberg Rockt und
Freiwilliger Feuerwehr: Nervling, Dennis Brandau und die Weidezaunband.Dazu
Speisen, Getränke und Aktionen.

20.05.16– Her & Kings Countyaus New York sind wieder in Ascheberg. 2015 fegten
Monique Staffile und ihre Band durch den Saal des Gasthofes und hinterließen staunende
Besucher. „Her“ muss wiederkommen, so die einhellige Meinung der Zuhörer. Bitteschön!

28.05.16– The Lords- zurück in Ascheberg, nach mehr als 50 Jahren und dem legendären
Auftritt am Großen Plöner See im Bahnhofshotel. Die nach eigenen Angaben „dienstälteste
Rockband Deutschlands“ gibt sich die Ehre – dieses mal im Landgasthof Langenrade „Have a
Drink On Me, Shakin’ All Over und Poor Boy“ sind dabei, außerdem ganz neue Titel.

04.06.16– Cris Cosmo & Bandsind wieder in Ascheberg, Zwei Jahre mussten die Fans im
Norden auf ihn warten. Nun ist Cris wieder da, mit einer Mischung aus Pop, Reggae, Soul und
Club Sounds reißt er sein Publikum von der ersten Minute an mit. In Ascheberg wieder mit
Bläsern auf der Bühne.

Tickets gibt es im Vorverkauf bei „Schmidts Augenblick“, bei „Style – Das Haarstudio“ im
Einkaufszentrum Ascheberg und Bornhöved, in der Buchhandlung Schneider in Plön, bei
„Nunatak“ in Dersau und bei Schwarz „Wein-Whisky-Rum“ in Preetz sowie – wenn noch
vorhanden – an der Abendkasse. Die Veranstaltungen finden – wenn nicht anders angegeben
– im Landgasthof Langenrade, Langenrade 37, 24326 Aschebergstatt und beginnen
um 20 Uhr!

Ascheberg Rockt! e.V. steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Justiz, Kultur und
Europa des Landes Schleswig-Holstein, Anke Spoorendonk
Weitere Infos gibt es unter www.ascheberg-rockt.de oder auf Facebook: Ascheberg Rockt
e.V.