Ascheberg dreht auf – „Leinen los“ für die 3. Ascheberger Festtage 2014

Datum der Veranstaltung: 29.-31. August 2014 | Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Ascheberg wird vom 29.8. bis 31.8. wieder zur Partymeile. Die meisten Vereine und Verbände in der Gemeinde versprechen drei Tage lang auf drei Bühnen ein Unterhaltungsprogramm der Extraklasse. Dazu kommen viele Aktionen auf dem Festgelände rund um den Bootsanleger am Großen Plöner See.

Die Festtage beginnen traditionell mit dem „Warm up“ am Seglerhafen der ASG: Nach dem Grußwort von Bürgermeister Thomas Menzel gibt es Partyspaß pur mit der „Band Kaluza“, die schon auf der Kieler Woche und vielen anderen großen Veranstaltungen das Publikum mit ihrer Show in den Bann gezogen hat. Dazu gibt es Speisen und Getränke zu zivilen Preisen. Die Ascheberger Segler starten bei entsprechendem Wetter auch wieder ihre Lampionfahrt auf dem Großen Plöner See.

Am Sonnabend kämpfen dann ab 11 Uhr acht Vereine und Organisationen aus den Gemeinden rund um den Plöner See um die Ehre beim „Spiel ohne Grenzen“. Ein unterhaltsamer Spaß für die ganze Familie. Außerdem gibt es viele Attraktionen für Kinder, wie eine Hüpfburg präsentiert von der VR Bank, Kinderschminken und Aktionen vom Edeka aktiv Markt Simone Welz in Ascheberg. Die Schachgemeinschaft Plöner See e.V. lädt ein zum „Tag des Schachs“, dazu kommen Vorführungen und Aktionen der Jugendfeuerwehr, der Ascheberger Pfadfinder sowie vieler Vereine und Verbände aus Ascheberg.

Auch das Entenrennen für einen guten Zweck findet wieder statt – 250 Gummienten schwimmen um wertvolle Preise, u.a. eine Luxus-Minikreuzfahrt mit der Color Line. Lose gibt es für 5 Euro nur bei Schmidt’s Augenblick im Einkaufszentrum.

Das Showprogramm am Sonnabend hat es auch im dritten Jahr der Festtage in sich! Wer es etwas ruhiger mag, wird am Nachmittag bei „Gerrit Hoss & Band “ auf der kleinen Bühne im Kaffeegarten auf seine Kosten kommen. Pop in hochdeutsch und „platt“ steht auf dem Programm. Am Abend sorgt dann die das „Big Party Project“ aus Neumünster für beste Stimmung. Die Musiker haben schon mehrfach in Ascheberg begeistert und werden garantiert halten, was der Name verspricht Tanzspaß mit internationalen Hits von den 70ern bis heute. Dazu versorgen die Vereine, Verbände und Parteien aus Ascheberg die Gäste drei Tage lang mit einer reichhaltigen Auswahl an Speisen und Getränken. Die Preise sind familienfreundlich. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Am Sonntag klingen die Festtage mit einem Festgottesdienst am See und einem anschließenden Frühschoppen aus.

Die Ascheberger Festtage danken der Fördesparkasse, der VR Bank Ostholstein Nord Plön eG, der Schleswig-Holstein Netz AG, Color Line und vielen anderen Sponsoren und zahlreichen Helfern, ohne die das Fest nicht möglich wäre. Die Ascheberger Festtage werden von den meisten Vereinen und Verbänden aus Ascheberg organisiert und getragen. Die Veranstaltung lockte bislang rund 5.000 Menschen auf das Festgelände.

Das Programm 2014 (Auszug)
Freitag 29.8.2014
„Warm up“ am Bootshafen der Ascheberger Seglergemeinschaft
19:00 „Leinen los!“
20:00 Offizielle Eröffnung der Ascheberger Festtage 2014 durch Bürgermeister Thomas Menzel
20:15 Partyspaß pur mit der „Band Kaluza“
Rahmenprogramm: Lampionfahrt auf dem Großen Plöner See dazu Speisen und Getränke

Sonnabend 30.8.2014
ganztägig : „Tag des Schachs“
Hüpfburg der VR Bank
Spiel und Spaß für Kinder mit dem Edeka aktiv Markt Simone Welz
Aktionen der Jugendfeuerwehr Ascheberg und der Ascheberger Pfadfinder
11:00 „Spiel ohne Grenzen“ : Wettkampf der Vereine am Plöner See um den „Ascheberger-Festtage-Pokal“
13:00 Vereine und Verbände präsentieren sich auf dem Festgelände
Kindergruppen (Kindergarten und Schule Vogelsang), Tanzvorführungen auf der
Fördesparkasse-Bühne, Clowns und Zauberkünstler, Kinderschminken, Luftballon-Wettbewerb des SovD, Kaffee und Kuchen,
15:00 „Kleine Bühne“ im Kaffeegarten : „Gerrit Hoss & Band“ (Deutsch-/Platt-Pop)
16:30 Benefiz-Entenrennen am Bootsanleger um viele wertvolle Preise
(1. Preis: Luxus-Mini-Kreuzfahrt mit der Color Line)
20:30 Fördesparkasse-Bühne : Party und Show pur mit dem „Big Party Project“ reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken zu „zivilen“ Preisen

Sonntag 31.8.2014
10:30 Open Air – Festgottesdienst an der Festwiesedanach Frühschoppen
Änderungen vorbehalten!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!