Arbeitsagentur: Warnung vor einer betrügerischen Mail mit Schadsoftware

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-news) – Aktuell erhalten Unternehmen Mails mit vermeintlichen Stellenangeboten aus der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit. Im Absender ist keine Telefonnummer für Rückfragen angegeben.

„Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Agentur für Arbeit nicht Absender dieser Mail ist. Die Absender nutzen in betrügerischer Absicht die Signatur der Bundesagentur für Arbeit. Sie stellen in der Betreffzeile einen Bezug zu älteren Stellenangeboten der angeschriebenen Unternehmen aus der Jobbörse her“, erklärt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck. “Klicken Sie nicht auf den blau hinterlegten Link in der Mail.

Es besteht die Gefahr, dass sich Schadsoftware auf dem PC installiert“, warnt Dusch und rät: „In unseren Mails finden Sie eine Signatur mit Telefonnummern und Namen der Mitarbeitenden. Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie gerne bei den Mitarbeitenden Ihres Arbeitgeber-Services oder unter der Hotline 0800 4 5555 20 an. Antworten Sie auf keinen Fall auf diese betrügerische Mail, sondern löschen Sie diese am besten umgehend.“
( Agentur für Arbeit Lübeck)

Foto: von Tumisu auf Pixabay

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200519.3 Wulfsmoor: Einbruch in Werkshalle

4 / 5 ( 1 vote ) Wulfsmoor (ots) – Von Sonntag auf Montag ist es in Wulfsmoor zu einem Einbruch in eine Werkstatthalle eines Unternehmens gekommen. Ob die Täter Beute machten, ist noch unklar – die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Sonntag, 15.00 Uhr, bis Montagmorgen […]