Andreas Böhm. Finkhaushallig stellt im Elbeforum Brunsbüttel aus

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Inspirationsquelle für die Kunst Andreas Böhms ist eine Landschaftserfahrung: Im Deich-Vorland hat sich aus beweideten Grasinseln und Wasserläufen eine amphibische Landschaft gebildet, deren Erscheinen nicht den gängigen Landsicherungs- oder Landgewinnungsmaßnahmen mit ihren geometrischen Entwässerungsgräben, Lahnungen etc. im Land zwischen Meer und Deich entspricht.

Vielmehr mutet der Anblick surreal an. Andreas Böhm sagt über die Empfindungen, die diese Landschaft in ihm auslöst: „Hier kann ich mich zu den Ursprüngen von Zeit und Raum zurückversetzen, in die Nähe des dritten Schöpfungstages, als Festes und Fließendes noch ungetrennt waren.“ In den Bildern der Werkgruppe „Finkhaushallig“ wird der Landschaftsausschnitt immer wieder neu und anders in unterschiedlichen Graden und Formen der Stilisierung oder Abstrahierung, in unterschiedlichen Formaten, Techniken und Farben, in Einzelbildern und Bildergruppen ausgelotet.

Laufzeit: 02.11.2014 – 18.01.2015
Elebforum Brunsbüttel

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Wir danken dem Ministerium für Kultur, Justiz und Europa des Landes Schleswig-Holstein für die freundliche Unterstützung.

So, 02.11.2014 15.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung mit einer Einführung von Silke Eikermann-Moseberg M.A.

Mi,05.11.2014 15.00 Uhr
Lehrereinführung in die Ausstellung mit Silke Eikermann-Moseberg M.A.
Nach einer Führung durch die Ausstellung werden Informationen zur Weitervermittlung gegeben.
2,00 €

Do, 06.11.2014 19.00 – 20.30 Uhr
Ein Kind der Sonne – August Macke, der Maler des Glücks
Vortrag zur Kunstgeschichte mit Dr. Hans Thomas Carstensen
5,00 €

Mi, 12.11.2014 15.00 Uhr
Öffentliche Führung mit Katharina Lidl M.A.
Gegeben werden Informationen und Hintergründe zur Ausstellung und den Kunstwerken.
2,00 €

Mi, Do, Mo, Di, Do,
05.11.2014
13.11.2014
17.11.2014
18.11.2014
20.11.2014
jeweils 9-11.30 Uhr
KuKi – Kunstkinder: „Draußen vor dem Deich“
mit Silke Eikermann-Moseberg M.A., Katharina Lidl M.A., und Bettina Winkler-Marxen M.A.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Talentekompass Brunsbüttel statt.
4,00 €

Do, 20.11.2014 15-18.00 Uhr
“… unsere Stadtgalerie für Kinder”: „Buntes Wattland“ mit Astrid Starke-Hartmann; Anmeldung bitte unter: 04852 – 51515
4,00 €

Do, 27.11.2014 15.15 – 16.45 Uhr
Théodore Géricault „Das Floß der Medusa“ oder Szene eines Schiffbruches
Vortrag zur Kunstgeschichte mit Katharina Lidl M.A.
5,00 €

Mi, 03.12.2014 15.00 Uhr
Öffentliche Führung mit Silke Eikermann-Moseberg M.A.
Gegeben werden Informationen und Hintergründe zur Ausstellung und den Kunstwerken.
2,00 €

So, 18.01.2015 15.00 Uhr
Finissage – im Gespräch mit Andreas Böhm
Gegeben werden Informationen und Hintergründe zur Ausstellung und den Kunstwerken.
2,00 €

… und für Besuchergruppen “ein Nachmittag im Museum” oder für Schulklassen “Schule vor Ort”
Von-Humboldt-Platz 5, 25541 Brunsbüttel, 04852 – 54 00 17, www.stadtgalerie-brunsbuettel.de

Do,Mo,
13.11.2014
Deutschstunde
Schauspiel nach dem Roman von Siegfried Lenz. Mit Max Volkert Martens, Nicole Spiekermann u.a.

15.12.2014
20.00 Uhr
Die Päpstin
Schauspiel nach dem Roman von Donna Woolfolk Cross. Mit Anja Klawun, 9 Darstellern und 2 Musikern

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!