Aktionstag Nachhaltigkeit im Wildpark Eekholt

Datum der Veranstaltung: 1. Juni 2018 | Add to Flipboard Magazine.

Foto: Wildpark Eekholt(CIS-intern) – Der „Rat für Nachhaltige Entwicklung“ rief 2012 die „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ ins Leben, um öffentlich auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen, die Menschen zu nachhaltigem Handeln zu motivieren und vorbildliches Engagement in Deutschland aufzuzeigen.

Foto: Wildpark Eekholt

Im Rahmen der „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ wird der Wildpark Eekholt seinen Besuchern am 1. Juni 2018 dieses interessante Thema aktiv näherbringen. Freuen Sie sich auf spannende Aktionen zum Mitmachen und lassen sich von den aktuellen, vielseitigen Themen inspirieren.

Was bedeutet Nachhaltigkeit? Wie kann ich mich persönlich einbringen? Wie beeinflussen meine Entscheidungen Menschen nachfolgender Generationen? Welche Auswirkungen hat mein persönlicher Konsum? Welche Fortbewegungsmittel benutze ich und wie kann ich meinen täglichen Energieverbrauch senken? Bildung für nachhaltige Entwicklung ermöglicht es jedem Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Umwelt zu verstehen und verantwortungsvolle, nachhaltige Entscheidungen zu treffen.

Unsere diesjährigen Akteure des Freiwilligen ökologischen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes laden kleine und große Besucher ein, bei kreativen Aktionen mitzuwirken. Jeder kann dabei z. B. einen mehrmals nutzbaren und ökologischen Jutebeutel farblich gestalten und mit nach Hause nehmen.
Kreativ werden heißt es auch beim Gewinnspiel. Ausgefallene Ideen und ein wenig künstlerische Begabung sind gefragt, dann lockt die Chance auf einen Gewinn.
Besuchen Sie an diesem Tag auch unsere Wildtiere – freuen Sie sich an den kleinen Zicklein, Schaflämmern, Frischlingen und dem ersten Storchennachwuchs.

„Genug, für alle, für immer!“
Freitag, 1. Juni 2018
10:00 bis 15:30 Uhr an der Osterauwiese