Wochenmarkt-Jazz in Eutin

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
29.08.2015
11:00 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Wochenmarkt
Eutin



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Vom ersten Juni- bis bis zum letzten August-Wochenende ist in Eutin “Wochenmarkt-Jazz-Zeit” – am kommenden Samstags geht es also wieder los. Auf dem kleinen, historischen Platz zwischen Witwenpalais und Küchenhaus, gleich neben dem Eutiner Wochenmarkt also, wird immer samstags von 11-13:30 Uhr live, umsonst und draußen Traditional Jazz gespielt. Organisiert und unter der Ägide der Eutiner Tourist-Info und dank weiterer freundlicher Sponsoren aus der Eutiner Geschäftswelt wippen die Füße, fließt das Gespräch und wohl auch das eine oder andere Getränk vom ansässigen Bacchuskeller. Lockere Moderation und gelegentliche Verlosungen runden das inzwischen zum Kult-Treff gewordene Ereignis zeitgleich zum beliebten Eutiner Wochenmarktes ab. 12 Bands, vom Quartett bis zur 10-köpfigen Combo, von Hot Jazz über Dixie und Swing bis zum Bop reicht das Spektrum, die Gruppen kommen aus ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Nord-Niedersachsen.

Den Auftakt machen am 6. Juni die aus dem Raum Bremen kommenden New Orleans Feetwarmers in einer Sextett-Besetzung mit Kontrabass, Klavier, Banjo, Saxofon, Klarinette und Trompete. Federleicht, und doch präzise, fein arrangiert und doch rythmisch-packend lassen die Musiker die Musik des legendären weißen Halfway House Orchestra lebendig werden. Sie entführen die Zuhörer in das Amerika der 20er Jahre, die Zeit der Ballroom-Partys, und verbreiten ein fröhliches und unbeschwertes Lebensgefühl.

Nächster Beitrag

Klaus-Jürgen Deuser

0.0 00 Deutschlands schnellster Anzugträger kommt: Klaus-Jürgen Deuser Am 14.6.15 ist er mit seinem dritten Soloprogramm auf dem Theaterschiff Lübeck Schnell, schräg, schlau und immer stilsicher tritt Comedian Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser am 14. Juni ab 18 Uhr mit seinem dritten Soloprogramm „Nicht jammern – klatschen“ auf dem Theaterschiff Lübeck auf. […]