Wassergeräusch

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
23.10.2015
19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Theater Lübeck
Lübeck



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Am Freitag, den 23. Oktober, findet um 19.00 Uhr im Jungen Studio das Gastspiel »Wassergeräusch« statt – eine Koproduktion der bremer shakespeare company und des Teatro delle Albe aus Ravenna. Was bringt Menschen dazu, aus ihren Heimatländern zu fliehen, all ihre Ersparnisse für eine Überfahrt nach Europa zu opfern und ihr Leben seeuntauglichen Nussschalen anzuvertrauen? Wie groß muss ihre Not sein, dass sie ihr Leben riskieren, um in der Fremde, wo sie nicht willkommen sind, dennoch auf eine neue Lebenschance zu hoffen?

Der italienische Theaterleiter, Autor und Regisseur Marco Martinelli stieß im Jahr 2008 auf dieses Thema, als er Sizilien besuchte und dort mit den Schicksalen von Flüchtlingen konfrontiert wurde. Zusammen mit Jugendlichen eines Theaterprojekts sammelte er die Geschichten dieser Boatpeople und machte sie zur Grundlage des Stücks »Wassergeräusch«. Klug – nie gerät das Stück in die Gefahr eines Betroffenheits-Dramas – setzt Martinelli die berührenden Geschichten in ein surreales Setting: Ein diabolischer Offizier und Wächter einer mythischen Insel zwischen den Kontinenten Afrika und Europa zählt und katalogisiert penibel und mitleidlos die Toten, die es nicht bis an die Küsten Europas geschafft haben. Zahlen, Zahlen, Zahlen – Schauspieler Michael Meyer führt uns als unerschütterlicher General mit geradezu grotesker Härte die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer vor und schafft es doch hinter den Zahlen die menschlichen Tragödien hervortreten zu lassen.

Übersetzung Elsbeth Gut Bozetti

Regie Marco Martinelli

Musik/Perkussion Kofi Mawguna Agbadohu, Jean-Baptiste Gama, Amandin Koue Manet

Mit Michael Meyer

im Jungen Studio

Nächster Beitrag

Benjamin Tomkins

0.0 00 Alle Plätze belegt