VOM GROSSEN UND GANZEN. Die Kieler Sammlung Haus N – Teil 2

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
08.08.2015 - 04.10.2015
15:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Herbert Gerisch-Stiftung
Neumünster



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Ausstellungseröffnung

Premiere für die Gerisch-Stiftung. Zum ersten Mal seit ihrem Bestehen gibt sie Einblicke in eine hochkarätige, auf internationale zeitgenössische Kunst ausgerichtete Privatsammlung. Bis Anfang Oktober zeigt die Stiftung eine Auswahl aus den rund 200 Objekten der Kieler Sammlung Haus N. Aufgrund ihrer Größe ist die Ausstellung zweigeteilt. Nach einem ersten, repräsentativ ausgerichteten Teil der Ausstellung wird sie Anfang August mit einem zweiten, von mehreren Kuratoren betreuten Teil fortgesetzt.

Die Sammlung umfasst Werke zumeist junger internationaler Kunst aller Gattungen und Medien: von Malerei über Skulptur bis Installation, von Fotografie über Film bis Video. Darunter befinden sich zahlreiche Werke von aufstrebenden Künstlern und etablierten Namen. Unter ihnen: der kolumbianische Shootingstar Oscar Murillo (1986, Kolumbien), Thorsten Brinkmann (1971, Deutschland), Alicja Kwade (1979, Polen/Deutschland), Santiago Sierra (1966, Spanien) und Wu Tsang (1982, USA).

Ausstellungsdauer Teil 2: 8. August – 4. Oktober

Nächster Beitrag

Brass Ensemble

0.0 00 Open Air Konzert im Gerisch-Park: Schleswig-Holstein Musikfestival Festival Brass Swingende Blechbläsermusik von Händel bis Gershwin Das Brass Ensemble setzt sich aus den Blechbläsern des Festivalorchesters zusammen, aus jungen, talentierten und engagierten Musikern aus der ganzen Welt. Neben ihrem beeindruckenden Können zeichnet diese Musiker vor allem ihre Lust am […]