Trio brioso – ein kräftiger Schluck aus dem Opernglas!

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
27.08.2015
15:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort
Eutiner Marktplatz
Eutin



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Am Donnerstag, dem 27. August von 15.00–17.30 Uhr, findet ein kostenloses Konzert der Reihe Eutiner MarktPlatzKonzerte statt. Unter dem Motto „ein kräftiger Schluck aus dem Opernglas“ nimmt Sie das trio brioso mit ins Opernhaus. Erleben Sie große Dramen und geniessen Sie Opern im Westentaschenformat. Ouvertüren, Potpourris, Zwischenspiele und weitere herrliche Melodien von Rossini, Bizet, Verdi, Mozart, Weber und vielen anderen. Ein unterhaltsamer Opernspaß besonders für diejenigen, den Opern sonst viel zu lang sind – und es wird garantiert nicht gesungen! Es musizieren Martin Karl-Wagner – Flöte, Wolfgang Dobrinski – Fagott und Bodo Reincke – Klavier. Möglich gemacht wird das von der Eutiner Tourist-Info veranstaltete Konzert dank der Unterstützung der Bäckerei Klausberger sowie des Restaurants “Markt 17”. Bei ungeeignetem Wetter muss die Freiluftveranstaltung leider ausfallen.

Der Flötist Martin Karl-Wagner studierte an der Musikhochschule Lübeck bei Klaus Holle (Flöte) und Friedhelm Döhl (Komposition). Er besuchte Meisterkurse u.a. bei Istvan Matusz (Ungarn), Hans-Martin Linde (Salzburg) und Boguslav Schäffer (Krakau). Er musiziert in verschieden Ensembles, sowohl für alte Musik als auch für Improvisation und neue Musik. Konzertiert hat er bisher in Deutschland, Estland, Österreich, Italien, Spanien, Ungarn und Wales. 2002 erhielt er ein Stipendium der Dr.-Günther-Schirm-Stiftung, 2007 erhielt er mit seinem Ensemble musica floreat den Kulturpreis des Kreis Ostholstein.

Der Pianist und Komponist Bodo Reinke, in Hamm geboren, begann schon früh mit dem Klavierspiel, studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen Dirigieren und Querflöte und arbeitete nach dem Examen Solorepetitor, Kapellmeister und Leiter des Opernstudios am Opernhaus Kiel. Weitere Engagements als Kapellmeister in Flensburg, Heidelberg und Rostock folgten. Reinke komponierte vor allem für das Opernhaus Kiel zahlreiche Ballette, Revuen und skurrile Studio-Opern, außerdem viele Lieder und Kammermusiken.

Der Fagottist Wolfgang Dobrinski kommt von den Musikhochschulen Hannover sowie Lübeck. Seine musikalischen Aktivitäten sind reichen von der Barockmusik, Symphonieorchester über die Oper (Kammeroper Hannover), Musical (Phantom der Oper), Salonmusik und Bläserkammermusik bis zur anspruchsvollen U-Musik unserer Zeit.