TRIALOG „Sehn(-Sucht)/Abhängigkeit“

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
04.06.2015
17:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Brücke
Heide



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Der TRIALOG „Sehn(-Sucht)/Abhängigkeit“ widmet sich am Donnerstag, 4. Juni 2015, dem Thema Suchterkrankungen. Die Veranstaltungfindet von 17 bis 19 Uhr in der Begegnungsstätte der Brücke Dithmarschen e.V., Neue Anlage 23-25, in Heide statt.

Psychische Krisen stehen oft auch im Zusammenhang mit süchtigem Verhalten. Die Möglichkeiten, eine Abhängigkeit zu entwickeln sind weitreichend. Betroffene können neben Suchtstoffen auch zum Beispiel von Menschen und Beziehungen abhängig sein. Der Juni-TRIALOG möchte Wege aufzeigen, wie psychische Krisen ohne den Einsatz von Suchtmitteln bewältigt oder eine bestehende Abhängigkeit beherrscht werden kann.

Der TRIALOG ist ein Austausch von betroffenen Menschen, Angehörigen sowie professionellen Helferinnen und Helfern. Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen zu dieser Kooperationsveranstaltung des Westküstenklinikums und der Brücke Dithmarschen e.V. . Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei den Veranstaltern Westküstenklinikum (Telefon: 0481-785-2080) und Brücke Dithmarschen e.V. (Telefon: 0481-68494-0).

Nächster Beitrag

Ernst-Barlach-Lesung

0.0 00