Schloss Gottorf: Angebotsführung durch die Friedel-Anderson-Sonderausstellung

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
22.02.2015
12:00 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Schloss Gottorf
Schleswig



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Aufgrund der ungebrochen großen Nachfrage bietet das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte am kommenden Sonntag, 22. Februar, zusätzliche Führungen durch die derzeitige Sonderausstellung „Friedel Anderson. Licht Blick. Malerei und Grafik 2004 – 2014“ an. Um 12 Uhr und noch einmal um 13:30 Uhr führt Uwe Ziewitz durch die Schau, die in der Gottorfer Reithalle noch bis zum 8. März gezeigt wird. Zu sehen sind mehr als 170 Werke des großen norddeutschen Realisten. Das Spektrum der ausgestellten Arbeiten reicht von Landschaften, Städtemotiven aus Venedig, Istanbul und Lübeck über Interieurs bis hin zu Stillleben festlicher Tafeln, Bücherregalen oder Kleiderschränken.

Termine: Sonntag, 22. Januar 2015, 12:00 Uhr und 13:30 Uhr

Treffpunkt: Kasse/Info Schloss Gottorf

Kosten pro Person: 2,00 € (zzgl. Museumseintritt)

Informationen unter Tel. 0 46 21-813 222 (Kasse/Info) oder E-Mail kasse@schloss-gottorf.de

Nächster Beitrag

Schloss Gottorf: Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch?

»Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch?« Von rauer Stimme, schwarzen Pfoten und einem sicheren Versteck Märchenzeit für Jung und Alt mit Susanne Schoppmeier „Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch? – Von rauer Stimme, schwarzen Pfoten und einem sicheren Versteck“ so lautet der geheimnisvolle Titel der nachmittäglichen Märchenstunde auf […]