Poetry Slam: „statt-gespräch“

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
28.11.2014
20:00 - 22:00 Uhr



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Es gibt Leute, die schreiben Gedichte still und heimlich in ihrem Zimmerchen, ohne sie jemals Jemandem zu zeigen. Und es gibt Menschen, die Texte schreiben und auch vorlesen wollen, die eine Reaktion erwarten, Inspiration, Widerspruch, Anregung oder vielleicht bloß Aufregung. Dafür gibt es Poetry Slams.
Es handelt es sich um eine Mischung aus Performance, Poesie, Tragödie, Spiel, purem Scherz und reiner Wahrheit, aus feuchten Dichterhänden und ekstatisch applaudierendem Publikum. Wer an einem solchen Abend dabei ist, wird diesen nicht so schnell vergessen. Poetry Slam ist die aktive Seite der Poesie.
Der Poetry Slam im statt-Theater ist das “statt-Gespräch”.
Jeder, der Selbstverfasstes vorzutragen hat, ist willkommen. Voranmeldungen müssen ausreichend vorab erfolgen, da bei zehn Teilnehmern die Liste voll ist. Veranstalter sind die Macher von assemble art: info@assembleart.com.

Nächster Beitrag

ZEITNITZ & Band

0.0 00 ZEITNITZ – Geschichtenmacher und Liedererzähler ZEITNITZ gehört zu den Musikern die etwas zu sagen haben, er schreibt deutsche und englische Texte. Seine Lieder handeln von den alltäglichen Dingen des Lebens, die er oftmals mit einem Augenzwinkern beschreibt. Viele seiner Lieder scheinen autobiographisch zu sein, aber ob sie das […]