Klangzauberer im Schlößchen am See

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
24.07.2016
17:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Jagdschlößchen
Eutin



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Am 24. Juli um 17 Uhr kann man in ein ungewöhnliches Musikerlebnis eintauchen, wenn man sich zum Jagdschlößchen am Ukleisee nach Eutin-Sielbeck aufmacht.

Der „Klangwerker“ Rudolf Ahrens entlockt dort im Rahmen des Eutiner Konzertsommers seinen Instrumenten schwebende Klangkulissen, die viele so wahrscheinlich noch nicht gehört haben. Auf asiatischen Gongs, slowakischer Hirtenflöte, chinesischer Zither, australischem Didgeridoo, Glasharfe, Monochord, Klangschalen, Maultrommel oder mit Hilfe der Stimme entstehen Sphärenklänge, die von ihrem Obertonreichtum leben. Geheimnisvoll, wohltuend und beruhigend kommentieren Besucher die Auftritte des auch im beruflichen Leben auf Wohlbefinden spezialisierten Masseurs und einstigen Matrosen aus Neustadt. Die ungewöhnlichen Instrumente werden vom Musiker erklärt und können teilweise auch ausprobiert werden. Seit 30 Jahren ist der Musiker, der auch Kurse rund um Klang, Seele und Wohlbefinden gibt, von Obertonmusik fasziniert.

Nächster Beitrag

Bachsche Orgelmusik im Ratzeburger Dom

0.0 00 Karsten Lüdke, Solist an der Großen Domorgel im Orgelsommer der Ratzeburger Dommusiken am Samstag, 23. Juli 2016 um 18.00 Uhr stellt Praeludium und Fuge Es-Dur von J. S. Bach an das Ende seines Konzertprogramms. Wie erklärt sich die Faszination der Orgelmusik Johann Sebastian Bachs? Eine Antwort könnte die […]