KiNO-Brunch im KDW

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
15.03.2015
11:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsort
KDW
Neumünster



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Der Internationale Frauentag am 8. März ist der Tag, an dem Frauen weltweit durch Aktionen, Kundgebungen sowie Demonstrationen auf ihre Benachteiligungen im öffentlichen und privaten Leben aufmerksam machen und ihr Recht auf Gleichberechtigung einfordern. Auch in Neumünster gab es in diesem Jahr in der Woche ab dem 8. März eine Reihe von Aktionen und Veranstaltungen. Zum Abschluss dieser Woche lädt das Autonome Frauenhaus Neumünster im KDW zum Filmfrühstück mit »Wer weiß, wohin?«:

Über den Film:

F, Libanon 2011, 100 Minuten.

In »Wer weiß, wohin?« spielen die Frauen die Mittlerinnen zwischen ihren christlichen und muslimischen Ehemännern, die in ihrem Dorf im Nahen Osten wie Zankhähne aufeinander prallen. Und wieder sind es die Frauen, die inmitten des selbst gemachten Chaos der Menschen den Überblick behalten:

In einem entlegenen Dorf, irgendwo im Nahen Osten, leben Moslems und Christen seit Urzeiten schon nur einen Steinwurf voneinander entfernt, wobei man den Ausdruck auch bildlich nehmen darf, kommt es doch immer wieder zu Reibereien, die nur dank der Frauen immer wieder beschwichtigt werden können. Dabei beweisen die Frauen viel Raffinesse und Erfindungssinn und setzen zuweilen weiche Drogen oder ukrainische Stripperinnen ein, um die Männer der beiden Lager zur Räson und Einheit zu bringen. Als aber ein Dorfjunge in den Querelen der beiden Parteien Schaden nimmt, stehen selbst die findigen Frauen vor einem schwer lösbaren Konflikt.

»Wer weiß, wohin?« (OT: Et maintenant, on va où?) ist der zweite Spielfilm von der früheren Schauspielerin Nadine Labaki. Und wieder spielen Frauen die Hauptrolle. In »Caramel«, dem auf zahlreichen Festivals ausgezeichneten Debüt, waren es die Mitarbeiterinnen und die weibliche Kundschaft eines Schönheitssalons, die mit ihren Alltagsproblemen im Fokus standen. In »Wer weiß, wohin?« ist es der Traum von friedlicher religiöser Koexistenz. Der Film wurde auf dem Filmfestival von Toronto mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Die Webseite zum Film: www.werweisswohin-derfilm.de