Die Päpstin – Schauspiel nach Donna W. Cross und Susanne F. Wolf

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
17.12.2014
20:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadthalle
Neumünster



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Wer in Ingelheim am Rhein im 9. Jahrhundert nach Christus als Mädchen daran denkt, die Welt zu verbessern, hat es schwer. Johanna will lernen.
Der mittelalterlichen Willkür der Kirche, in der Männer gewaltig herrschen, etwas entgegenzusetzen, ist fast unmöglich. Als Bruder Johannes, getarnt als Novize im Kloster, wird sie zur Kennerin der Heilkunst. Der schwerkranke Papst ruft sie nach Rom, der junge „Mönch“ wird sein Leibarzt und engster Vertrauter, schließlich sein Nachfolger. Johanna wird ein guter Papst, ein Mann des Volkes, der sich heimlich in den Markgrafen Gerold verliebt hat, ihn wieder trifft und sich entscheiden muss in diesen düsteren Zeiten. In den 90er Jahren wurde der einzige Roman der Amerikanerin ein Welterfolg. Ob Wahrheit oder Legende, ein opulentes Historienstück, eine große Liebesgeschichte und das Ringen um Selbstbestimmung und Frieden bleiben.
Thomas Luft und sein Theaterlust-Ensemble wagen sich an ein ehrgeiziges Projekt und setzen auf virtuoses Theater und mit Videokunst und eigens komponierter Live-Musik Akzente.

Eintrittskarten erhalten Sie im Kulturbüro der Stadt Neumünster, Kleinflecken 26, Neumünster, Telefon: 04321/942 3316

Nächster Beitrag

Sternenklang

0.0 00 Besinnliche Stunden mit feierlicher Weihnachtsmusik